Unternehmen in der Krise: „Dienst am Kunden“

Timo Schumacher hat trotz Corona eine Menge zu tun. Er storniert in seinen Reisebüros in Refrath und Schildgen die Urlaube genervter Kunden. Corona trifft ihn hart. Aber er nutzt die Krise zur Investition in die Zukunft: Er treibt sein Startup „Shakebox“ voran – das nichts Geringeres als das „Amazon des Reisens“ werden soll.

X