Foto: Helga Niekammer

Seit mehr als 20 Jahren führt Ursula Wintgens den Rewe-Markt am Sattlerweg in Bensberg, auch bekannt als „Lädchen“. Mit ihrem „Schlosslädchen“ in der Schlossgalerie versorgen sie und ihr Team seit einem Jahr auch die Bensberger Innenstadt. Das wurde am Freitag gebührend gefeiert.

„Heute vor einen Jahr waren wir ganz aufgeregt, heute sind wir es wieder“, erzählt das Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Rewe Wintgens. Man ist sich einig, dass die Aufregung und die engagierte Arbeit sich gelohnt haben. Man freut sich, dass das Schlosslädchen nach 365 Tagen des Bestehens erfolgreich arbeitet, ebenso das Geschäft im Sattlerweg.

Für Ursula Wintgens war die vom Team ausgerichtete Überraschung eine große Freude. Applaus, Spalier, Gesang und strahlende Augen über dem Mund/Nasenschutz, was für ein Tag! Große Freude auch über die hübschen Präsente-Kistchen, Girlanden, Erinnerungsfotos und Blumen.

+ Anzeige +

Besonders gelungen war die Überraschung, als der Herr Papa, der flott angereist war, seine erfolgreiche Tochter umarmen konnte und mit einem herrlichen Rosenstrauß überraschte.

Foto: Helga Niekammer

Wintgens und ihr Team sind weit über die Stadtgrenzen hinaus für soziales Engagement bekannt.  „Unser Engagement ist keine Eintagsfliege“ sondern ein andauernder Prozess, meine persönliche Lebensaufgabe, betont die engagierte Geschäftsfrau.

Weitere Beiträge zum Thema

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Helga Niekammer

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.