Im Frühling wird traditionell Frühjahrsputz gemacht. Sowohl zuhause als auch in der Stadt. Auch die Abfallwirtschaftsbetriebe der Stadt rufen wieder zu einem gemeinsamen Putztag auf. Viele Gruppen haben sich schon angemeldet, der Bürgermeister wird dabei sein und am Ende die Grillzange schwingen.

Nach zwei Jahren Pause kann er nun wieder stattfinden: Der Putztag im Bergischen. In Kooperation mit Radio Berg steht nun der 2. April 2022 als Termin für Bergisch Gladbach fest. 

Die Temperaturen lassen erahnen, dass der Frühling kommt. In vielen Haushalten steht dann traditionell der Frühjahrsputz an – aber nicht nur dort. Auch das Stadtgebiet von Bergisch Gladbach soll wieder von Müll und Unrat befreit werden, damit die Natur sich in ihrer vollen Pracht entfalten kann.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Bergisch Gladbach ruft alle Bürgerinnen und Bürger zu einem gemeinsamen Putztag auf – und es haben sich schon wieder Vereine, Schulen und Kindergärten unter dem Motto „Bergisch Gladbach putz(t)munter“ angemeldet. 

Auch Bürgermeister Frank Stein ist an diesem Tag aktiv: Er wird allen fleißigen Helferinnen und Helfern danken, indem er die Grillzange schwingt. Ab 12.30 Uhr ist der Grill auf dem Peter-Bürling-Platz angeheizt. 

Bergisch Gladbach putz(t)munter
2. April 2022
ab 12:30 Grillen auf dem Peter-Bürling-Platz
Anmeldung schnellstmöglich an sauberes-gl@stadt-gl.de mit Angabe der Ansprechpartner

Seit Karneval ist der von Radio Berg initiierte Termin bekannt. Im Hinblick auf die anhaltende Corona-Pandemie konnte erst dann die Veranstaltung fest geplant werden. Daher werden die verschiedenen Gruppen gebeten, sich so schnell wie möglich per E-Mail anzumelden.

Um die Aktivitäten besser koordinieren zu können, sollten interessierte Putzerinnen und Putzer dabei einen Ansprechpartner, Tag, Uhrzeit und ungefähre Personenzahl angeben. Die teilnehmenden Gruppen werden nach erfolgter Anmeldung rechtzeitig über alle weiteren Details informiert.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.