40 Gäste haben beim Benefiz-Essen im Ristorante Italia für das Kinderdorf Bethanien gespendet. Über 15.000 Euro konnten am Ende von der Bethe Stiftung verdoppelt werden. Die Spenden- und Verdopplungsaktion läuft noch bis in den November hinein.

Bereits zum siebten Mal fand das Benefiz-Essen im Ristorante Italia in der Schloßstraße in Bensberg statt. Zum ersten Mal war das Bethanien Kinderdorf Bergisch Gladbach in diesem Jahr die Organisation, für die gespendet werden konnte. Und das taten die 140 Gäste reichlich, am Ende des Abends konnte Eddi Stoffel, der gemeinsam mit Gastronom Valentino Bruno die Veranstaltung organisiert, die stolze Summe von 15.100 Euro verkünden.

+ Anzeige +

Die Bethe Stiftung verdoppelt diese Summe und alle Spenden, die im Zeitraum vom 20.08.2002 bis 20.11.2022 auf das Konto des Kinderdorfes gehen, bis zu einer Gesamthöhe von 20.000.Euro.

Spenden- und Verdopplungsakton bis 20.11.22
Bethanien Kinderdorf Bergisch Gladbach
IBAN: DE29 3705 0299 0000 0560 54 / Kto.-Nr. 560 54 / BLZ 370 502 99 /
BIC: COKSDE33XXX
Stichwort: Italia

Initiator Eddi Stoffel und Florian Bethe sowie Kinderdorfleiterin Jutta Menne freuten sich sehr über das Ergebnis. Die Gelder sind für zwei wichtige und ausschließlich über Spenden finanzierte Stellen im Kinderdorf gedacht: Die Kinderkrankenschwester und einen Kollegen des pädagogischen Fachdienstes, der Kindern und Jugendlichen psychomotorische Angebote.

„Wir sind sehr dankbar, dass derart viele Bensberger unser Kinderdorf großzügig unterstützen. Es ist für uns wichtig, den 120 uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen fachlich fundierte Angebote wie die der beiden Kollegen zu machen,“ bedankte sich Kinderdorfleiterin Jutta Menne.

Nikolaus Kleine (Moderator), Jutta Menne (Kinderdorfleitung), Eddi Stoffel (Organisator), Susanne Krakau (stellvertr. Kinderdorfleitung, Florian Bethe (Bethe Stiftung). (v.l.) Bild: Bethanien Kinderdorf

Eddi Stoffel fügte an: „Das Fundament für einen solchen Abend sind die Sponsoren und Spender, die den guten Zweck unterstützen, bei denen ich mich sehr herzlich für ihr Vertrauen bedanken möchte.“ Im Lauf der Jahre hat Eddi Stoffel fast eine halbe Million für verschiedene wohltätige Zwecke gesammelt.

Helfen Sie mit, damit wir im Kinderdorf auch künftig unsere Kinder und Jugendlichen bestmöglich unterstützen können.

Alle Infos finden Sie auch im Internet.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.