Keeper Shaukat Abd Ali und Trainer Stefan Müller. Foto: Ben Horn

Im Moment fehlt dem SV 09 die Konstanz – und musste in der Mittelrheinliga gegen den VfL Vichtal eine klare Niederlage hinnehmen.

Eine bittere 1:4 (0:1)-Niederlage kassierte der SV Bergisch Gladbach 09 in der Mittelrheinliga beim VfL Vichttal. „Uns fehlt einfach die Konstanz“, bemängelte Sportdirektor Christian Schlösser den Auftritt des Teams, „und das gilt besonders für das Spiel nach vorne.“

+ Anzeige +

Tatsächlich offenbarte die Mannschaft in diesem Aspekt viele Schwächen. Mal wurde der Pass schlampig gespielt, dann gab es wieder Probleme bei der Ballannahme oder der Laufweg passte nicht.

Die Vichttaler, die stark in die Saison gestartet sind, nutzten diese Schwächen aus und kamen nach 25 Minuten zur Führung. Anfang des zweiten Durchgangs erhöhte Muhammet Alagöz. Allerdings verkürzte Claudio Heider postwendend und ließ die Hoffnung auf einen Punktgewinn am Leben. Diese war nach 68  und 80 Minuten dann aber endgültig durch den dritten und vierten Treffer des VfL erloschen.

Jetzt heißt es, nächste Woche wieder anzugreifen und am Sonntag (14:30 Uhr) gegen den FC Pesch wieder ein anderes Gesicht zu zeigen.

SV 09: Abd Ali, Fragapane, Spiegel, Neukirch, McCormick, Rücker (73. Pelzer), Labusga (46. Westerhoff), Heider (82. Mundil), Hill (73. Ayadi). Kuhbier (80. Urban), Kizil.

Besser machte es die 2. Mannschaft des SV 09 in der Kreisliga D. Der TV Herkenrath II wurde mit 6:2 besiegt, wodurch der Sprung auf Platz 1 gelang.

Wilder Ritt beim SSV Bornheim: U19 nur 4:4 nach 4:2

Die Siegesserie der U19 in der Mittelrheinliga ist gerissen. Beim SSV Bornheim reichte es nur zu einem 4:4 (0:2), bei dem es munter hin und her ging.

Die Gastgeber nahmen einen 2:0-Vorsprung mit in die Pause, doch nach dem Wechsel übernahm 09 das Kommando. Mit einem Doppelpack (50., 60.) glich Hikition Delijaj zunächst aus, dann sorgte der eingewechselte Alexander Mironescu mit zwei Treffern für das 4:2 und der SV 09 sah wie der Sieger aus. Die Bornheimer kamen aber zurück und glichen in den letzten fünf Minuten noch aus und zwei Punkte waren verloren.

U17 verpasst Sensation

Eine Halbzeit lang durfte die U17 in der Mittelrheinliga auf eine Sensation gegen Viktoria Köln hoffen. Der Tabellenführer ging zwar nach zehn Minuten in Führung, doch die Mannschaft der Trainer Calvin Hardt und Manuel Nagel zeigte sich nicht geschockt und schlug zurück. Nelson Campodonico und Bakary Conde legten Sahin-Salih Sahinbay und Mehmet Serin vor, die das Spiel drehten. Nach der Pause machte die Viktoria dann mächtig Druck und kam zum Ausgleich. Allerdings war der Treffer aufgrund einer möglichen Abseitsstellung, die vom Linienrichter angzeigt wurde, vom Schiedsrichter aber nicht abgepfiffen wurde, strittig. Danach drehten die Gäste das Spiel komplett und fuhren den Dreier ein.

Die U15

U15 bärenstark

Für einen Paukenschlag sorgte die U15 im Top-Spiel der Bezirksliga. Beim punktgleichen Zweiten FV Wiehl setzte sich 09 mit 6:0 (2:0) durch und festigte damit die Tabellenführung. Nach dem Seitenwechsel gelangen innerhalb von acht Minuten drei Treffer und das Match war entschieden. Damit sieht es sehr gut aus für das Team, die Qualifikation für die Mittelrheinliga zu schaffen.

Einen Rückschlag im Kampf um die Qualifikation für die Mittelrheinliga kassierte die U14 in der Bezirksliga und rutschte auf den 3. Platz ab. Der FC Hennef zeigte sich als Spielverderber und nahm beim 3:0 (1:0) alle Zähler mit und sprang selbst auf Platz 2.

Ebenfalls dem FC Hennef unterlag die U13 in der Bezirksliga. Nach dem 1:3 (0:2) wird es nun schwierig, noch die Mittelrheinliga zu erreichen. Verloren ist aber noch nichts.

Im Pokal gelang den 09er dagegen der Durchmarsch und alles Teams qualifizierten sich für die nächste Runde auf Kreisbene.

Unterdessen sucht der SV Bergisch Gladbach eine neue Leitung für seine Jugendabteilung. Alle Informationen dazu gibt es auf der Homepage: www.bergischgladbach09.de

Meisterschaft

U19-Mittelrheinliga: SSV Bornheim – SV 09 4:4
U17-Mittelrheinliga: SV 09 – Viktoria Köln 2:4
U15-Bezirksliga: FV Wiehl – SV 09 0:6
U14-Bezirksliga: SV 09 – FC Hennef 0:3
U13-Bezirksliga: SV 09 – FC Hennef 1:3
U13-Sonderliga: SV 09 – RS 19 Waldbröl 3:0

Kreispokal

A-Junioren: Union Rösrath – SV 09 1:10
B-Junioren: SSV Jan Wellem – SV 09 0:7
C-Junioren: Heiligenhauser SV – SV 09 0:9
D-Junioren: Heiligenhauser SV – SV 09 0:3
E-Junioren: DJK Ommerborn-Sand – SV 09 1:14

Alle Spiele der 09-Jugend: www.t1p.de/00qh0

Die 09-Jugend trägt ihre Heimspiele an der Flora, Handstraße 340 in Bergisch Gladbach, aus.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.