Wechselt der Landrat nach Köln, in die Abfallwirtschaft?
Landrat Rolf Menzel denkt darüber nach, zu seinen beruflichen Wurzeln zurück zu kehren – und verhandelt über den Spitzenjob bei der Kölner Abfallwirtschaft. Noch ist nichts beschlossen, aber ein Wechsel hätte für den Rheinisch-Bergischen Kreis Konsequenzen. Zum Beispiel könnte MdL Rainer Deppe in den Rübezahlwald einziehen.
Quelle: iGL Bürgerportal
Weitere Berichte: BLZ, Rheinische Post

Hoffnungen auf Verkauf des Bensberger Loewencenter zerschlagen sich
Die Kündigung von einigen Verträgen mit den Rest-Mietern im fast leerstehenden Einkaufszentrum in Bensberg hatten Spekulationen geschürt. Tatsächlich hatten der Besitzer, ein Luxemburger Immobilienfonds, und die Stadtverwaltung Gespräche mit Interessenten geführt, aber die haben offenbar zu keinem Ergebnis geführt. Das Objelt wird für 4,5 Mill. Euro angeboten, schon eine Kernsanierung wird mit 5,5 Mill. Euro veranschlagt. Ein Abriss ist aber auch nicht möglich, weil im Gebäude einige Eigentumswohnungen liegen.
Quelle: KSTA offline

Bergische Köpfe

  • Anica Kilic verkauft in ihrem Plätzchenparadies auf dem Markt die besten Plätzchen der Konditoreien der ganzen Region, BLZ

Berichte aus dem Bergischen Karneval

  • Marta Damm (93) kann auf fast 90 Jahre Bergischen Karneval zurückblicken, immerhin hatte ihr Vater Louis Weber den ersten Karnevalszug in Bergisch Gladbach ins Leben gerufen, Porträt in der BLZ (offline)
  • Frauenfußgruppe Juxtruffeln empfing das Gladbacher Dreigestirn im Haus von Ingrid Spiegel, KSTA
  • Kürten und Wipperfürth schließen sich dem Glasverbot an, BLZ
  • Alle Karnevalstermine für das Wochenende:  Karnevalsportal

Weitere Berichte

  • Die BLZ stellt das Brustzentrum im EVK vor
  • Ausstellung im Kulturhaus Zanders zeigt die Tradition des indischen Geschenkpapier, BLZ offline
  • VR-Bank schüttet an 55 Vereine, Gruppen, Schulen und Initiativen jeweils 500 Euro au, BLZ offline
Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Ab sofort kostenlos im App Store von Apple.
Alle Informationen zu Gladbachs erster App.

Die lieben Nachbarn

  • Overath: Stadt hat sich mit Kalkulation für das ziemlich Badino verrechnet, KSTA
  • Kürten: Im Etatentwurf 2011 fehlen sieben Mill. Euro, KSTA

Das bringt der Tag

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.