Bensberger-Bank-Vorstand Habrunner soll Prinz werden
Kaum ist die Session vorbei, da werden schon die Weichen für die nächste Session gestellt. Nach Informationen der Bergischen Landeszeitung soll der Bensberger-Bank-Vorstand Manfred Habrunner in der Session 2011/2012 Prinz werden. Das wollte Habrunner gestern weder dementieren noch bestätigen. Offiziell wird die Besetzung im Mai bekannt gegeben.  Die KG Grosse Bensberger hat das Vorschlagsrecht.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Das war die Session 2011: die große Karnevalschronik

Weitere Nachzügler aus dem Karneval

Bergische Köpfe

Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Ab sofort kostenlos im App Store von Apple.
Alle Informationen zu Gladbachs erster App.

Weitere Berichte

  • Bahnstreik stoppte auch die S11 und RB25, KSTA
  • Linke fordert Rückzahlung der zuviel gezahlten Kreisumlage, allein für Bergisch Gladbach wären das 11 Mio. Euro, Linke
  • CDU-Kreisparteichef Rainer Deppe begrüßt Philipp Mißfelder,  Bundesvorsitzende der Jungen Union, zum Politischen Aschermittwoch, BLZ, KSTA
  • CDU und Bürgermeister stellen sich hinter Kirmes-Organisator Burkhardt Unrau, der in die Kritik der SPD geraten war, BLZ, CDU
  • Neue Dokumente über den Missbrauch im Gut zur Linde in Moitzfeld – und die fehlende Aufsicht, KSTA
  • U19 des SV 09 spielt !:1 gegen Fortuna Köln, SV 09
  • Linke nennt Vorlage für Schulentwicklungsplan untauglich und listet Kritik in 10 Punkten auf, iGL
  • Lutz Urbach bricht heute mit offizieller Delegation auf, um in Beit Jala die Partnerschaftsurkunde zu unterzeichnen, Cityweb, alle Berichte über Beit Jala
  • Mitglieder des Städtepartnerschafts-Vereins Bergisch Gladbach – Beit Jala e.V. trafen sich vor Ort mit Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, iGL, BLZ
  • Diskussion über die Zukunft der Bensberger Schlossstraße am 16.3., Lennart Höring
  • RadioBerg ist der Marktführer im Bergischen, KSTA

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: Der Verein „Kultur Spiegel Odenthal“ hat sich viel vorgenommen, KSTA
  • Lindlar: Die Sülztalbrücke erstrahlt in neuem Glanz, KSTA

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

+ Anzeige +

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.