Podiumsdiskussion bringt in Sachen Fußgängerzone keine Annäherung
Auf Einladung des KSTA debattierten auf dem Podium Vertreter von Verwaltung und Geschäftswelt über die künftige Gestalt der Fußgängerzone. Zwar wurden von Bestatter Fritz Roth und von Bauunternehmer/Galeriebetreiber Herbert Krämer neue Vorschläge ins Feld geführt – doch dafür ist es nach Ansicht der Verwaltung (vertreten durch Bürgermeister Lutz Urbach) inzwischen viel zu spät. Wie es nun weitergehen soll, blieb offen. Am 16. Mai befasst sich der Rat in einer Sondersitzung erneut mit dem Thema.
Quelle: KSTA, Politik in BGL/Facebook

Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Ab sofort kostenlos im App Store von Apple.
Alle Informationen zu Gladbachs erster App.

Weitere Berichte

  • Gartenhäuschen an der Johannesstraße brannte mit spektakulärer Rauchwolke aus, KSTA, BLZ
  • Armut bestimmt zunehmend die Situation der Ratsuchenden bei pro familia, BLZ
  • Spendensammlung soll die neue Mädchenberatungsstelle der Frauenberatung auf finanziell sichere Beine stellen, Bethe-Stiftung verdoppelt jeden Betrag bis 6000 Euro, BLZ, Website der Mädchenberatungsstelle
  • Der Radsportvereins RSV Staubwolke Refrath e.V. wird 60 Jahre alt – und in der BLZ (offline) mit einem großen Porträt vorgestellt
  • Was im Rathausturm wirklich tickt, KSTA
  • Bei Steffens am Kuckelberg geht es in der nunmehr vierten Generation vor allem um’s Ei,  inzwischen kann man sogar auf der Terasse vor dem Hofladen Kaffee trinken, BLZ

Frische Videos

  • Into Deep spielt im Weyers/Refrath

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: Der historische Küchenhof gegenüber vom Altenberger Dom bietet rustikale Küche, Waffeln und Kuchen. Genau das Richtige für Ausflügler mit einem Sinn für historische Gemäuer, KSTA
  • Odenthal: Unter dem Namen “Partnerschaft zur Werterhaltung von Eigentum und Natur” haben sich Forstwirte, Landwirte, Jäger und Grundstücksbesitzer zusammengeschlossen, BLZ offline
  • Rösrath: Schüler der Martin-Luther-King-Schule betreiben eine eigene Fahrradwerkstatt, KSTA
  • Rösrath: Am Sportplatz Venauen haben die Vorarbeiten für die Fällung von 54 Pappeln begonnen, BLZ offline, KSTA offline
  • Kürten: Der Bücherschrank im Rathaus kommt gut an, BLZ

Das bringt der Tag

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.