Bürgerinitiative diskutiert über Gewerbegebiet Lustheide
Zum Thema “Gewerbegebiet Refrath-Lustheide” hat sich eine Bürgerinitiative gebildet, die für Mittwoch zu einer Diskussionsveranstaltung in das Fussballheim “Auszeit” des SV Refrath am Heuweg einlädt. Anwohner sorgen sich vor allem über den zusätzlichen Verkehr, die Naturschützer um die Vernichtung von Waldflächen – und alle kritisieren die schlechte langfristige Gesamtplanung.
Quelle: BLZ, Refrath Online
Weitere Informationen:
Infotermin: Mittwoch, 12.11., 20 Uhr, Vereinsheim “Auszeit” SV Refrath, Heuweg
Alle Beiträge zu den Gewerbegebieten
Die Debatte über die Lustheide und den Grundstückskauf in der FB-Gruppe “Politik in BGL”

Rheinisch-Bergische Kreis stellt Sozialarbeiter für Schulen ein
Um Kinder aus Familien mit geringem Einkommen besser auf den Arbeitsmarkt vorzubereitet stellt der Kreis elf Sozialarbeiter ein, die sich frühzeitig um Problemfälle kümmern. Das auf drei Jahre begrenzte Projekt wird mit 1,1 Millionen Euro aus dem Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung finanziert.
Quelle: KSTA offline

Weitere Berichte

  • 25 Tanzcorps folgten der Einladung des Regionalverbands Rhein-Berg Bund Deutscher Karneval zeigten beim großen Vorstellnachmittag in der Aula des Schulzentrums Herkenrath ihr Können, KSTA
  • Laientheater am Strungerbaach präsentiert „En Hipp is och bluß ne Minsch“, BLZ
  • Schlichthäuser in Bensberg Reiser/ Mondsröttchen werden Bewohner abgerissen, Widerstand der Bewohner ist Geschichte, Stadt will Grunstücke für mindestens 200.000 Euro (pro Stück) verkaufen, KSTA
Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Kostenlos im App Store von Apple unter "Bürgerportal"
Alle Informationen zu Gladbachs erster App

Umfrage der Woche

[poll id=”13″]

Landrat-Watch

  • Jessica Seifert (“Landrätin für den Rheinisch-Bergischen Kreis”) hat jetzt eine eigene
  • Gerhard Zorn diskutiert mit NRW-Innenminister Ralf Jäger über die Rolle des Ehrenamtes in Kreis und Kommune, Mittwoch in Bechen, im Kalyva, Zorn-Site, Facebook
  • Gerhard Zorn hat zwei Künstler aus Berlin – Rose & Georgi – nach Bergisch Gladbach eingeladen, am 14.10. geben sie ein Konzert – Reminiszenzen an Heinrich Heine – in der Villa Zanders, Facebook
  • Alle Beiträge zur Landratswahl

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Schulausschuss entscheidet über die künftige Schullandschaft, BLZ

Das bringt der Tag

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.