“Ja, damit bin ich zufrieden.“ Auf Platz 111 landete der Landratskandidat von Bündnis 90/Die Grünen am Sonntag beim Bensberger Martinilauf. In einer Nettozeit von 37 Minuten und 50 Sekunden lief der Ausdauersportler die drei Runden rund um das Grandhotel Schloss Bensberg.

Frank vom Scheidt vor dem Schloss

„Es ist in Ordnung, aber ein bisschen Luft nach oben habe ich schon noch bei den 7,5 Kilometern“, sagte vom Scheidt, der mit zwei Parteifreunden in grünen T-Shirts mitgelaufen war.

Bei strahlend schönen Wetter waren weit über 800 Läufer bei dem Traditionslauf angetreten, als Streckenkommentator war die Stimme der Tour de France, Herbert Watterott, mit dabei.

„Ein tolles Event, sehr gute Organisation, sehr anspruchsvolle Strecke, mir hat es richtig Spaß gemacht“, so vom Scheidt, der in seiner Heimatstadt Remscheid auch schon mehrfach beim Röntgen-Lauf an den Start gegangen war.

Klaus Pehle

Freier Journalist aus Bergisch Gladbach

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.