Am vergangenen Freitag wurden Mitglieder der Feuerwehr Bergisch Gladbach für ihre langjährige Tätigkeit in der Feuerwehr geehrt.

Im Rahmen einer Festveranstaltung im Pfarrsaal in Heidkamp wurden die Ehrungen von Bürgermeister Lutz Urbach und Kreisbrandmeister Wolfgang Weiden vorgenommen.

+ Anzeige +

Als Gäste konnten Vertreter aus Rat und Verwaltung begrüßt werden.

In einer persönlichen Laudatio würdigte Bürgermeister Urbach jeden einzelnen Jubilar für sein Engagement zum Wohle der Allgemeinheit.

Herausragend in diesem Jahr sind die beiden 60-jährigen Jubiläen der Herren Willi Henn und Gerhard Möller, die fast ihr gesamtes Leben dem Dienst zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bergisch Gladbach verschrieben haben.

Bürgermeisters Urbach richtete aber auch seinen herzlichen Dank in Richtung aller Angehörigen der Feuerwehr und betonte das Ansehen und den hohen Stellenwert der Feuerwehr in unserer Stadt.

Bei der diesjährigen Jubilarenehrung wurden erstmalig gemeinsam Jubilare aus dem haupt- und ehrenamtlichen Bereich geehrt. Dies dokumentiert die sehr gute und unverzichtbare Zusammenarbeit der beiden Bereiche unserer Feuerwehr.

Ein besonderer Dank galt den Mitgliedern des ehrenamtlichen Löschzuges Stadtmitte, der die Veranstaltung in einem würdigen Rahmen ausgerichtet hat.

Übersicht über die Ehrungen:

60 Jahre Mitgliedschaft:

Ehrennadel des Feuerwehrverbandes des Rheinisch-Bergischen Kreises sowie eine Sonderauszeichnung der Feuerwehr Bergisch Gladbach

– Willi Henn, Löschzug Bensberg
– Gerhard Möller, Löschzug Bensberg und ehemals hauptamtliche Kräfte

50 Jahre Mitgliedschaft:

Ehrennadel des Feuerwehrverbandes des Rheinisch-Bergischen Kreises sowie eine Sonderauszeichnung der Feuerwehr Bergisch Gladbach

– Heinrich Berghausen, Löschzug Stadtmitte
– Erhard Gorbandt, Löschzug Stadtmitte
– Günther Held, Löschzug Stadtmitte
– Walter Molitor, Löschzug Bensberg und ehemals hauptamtliche Kräfte
– Josef Neu, Löschzug Bensberg und ehemals hauptamtliche Kräfte
– Hermann Vahland, Löschzug Bensberg und ehemals hauptamtliche Kräfte
– Richard Scharrenbroich, Löschzug Refrath und ehemals hauptamtliche Kräfte

35 Jahre Mitgliedschaft:

Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold des Innenministers des Landes NRW

– Ralf Borsberg, hauptamtliche Kräfte
– Dietmar Buschmann, Löschzug Bensberg
– Peter Henn, Löschzug Bensberg

25 Jahre Mitgliedschaft:

Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber des Innenministers des Landes NRW

– Hans Jörg Fernkorn, Löschzug Bensberg
– Sandra Berger, Löschzug Paffrath/Hand
– Rainer Honrath, Löschzug Paffrath/Hand
– Rainer Krauß, Löschzug Paffrath/Hand
– Stephan Mertz, Löschzug Stadtmitte
– Michael Heimann, hauptamtliche Kräfte

Erwähnung fand auch Markus Grünewald, Beamter im feuerwehrtechnischen Dienst der Stadt Bergisch Gladbach. Er wurde im Rahmen seiner ehrenamtlichen Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Kürten bereits dort für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

PDFDrucken

Feuerwehr GL

Elmar Schneiders, Pressesprecher der Feuerwehr Bergisch Gladbach

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.