Logo der Feuerwehr Bergisch Gladbach

für den Rheinisch-Bergischen Kreis

gültig von: Donnerstag, 05.01.2012 00:00 Uhr

bis: Donnerstag, 05.01.2012 18:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Mittwoch, 04.01.2012 17:43 Uhr

Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten um 110 km/h (Stärke 11) auf: In den Frühstunden mit Durchzug der Kaltfront, im Tagesverlauf vor allem in Vebindung mit Schauern und Gewittern.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

DWD / RZ Essen

 

image_pdfPDFimage_printDrucken

Feuerwehr GL

Elmar Schneiders, Pressesprecher der Feuerwehr Bergisch Gladbach

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.