Mumdey will bei Tebroke nachverhandeln
Stadtkämmerer Jürgen Mumdey will noch einmal mit Landrat Hermann-Josef Tebroke über die Auflagen verhandeln, die dieser der Stadt als Bedingung für das Ende des Nothaushaltes auferlegt hatte: die freiwilligen Ausgaben dürfen 2012 und 2013 nicht höher ausfallen als 2013 (5,5, Mill. Euro). Der Stadtrat ist im Haushalt 2012/2013 jedoch bereits mit 22.000 bzw. 134.000 Euro über das Ziel hinausgeschossen. Das muss nun wieder eingespart werden, zum Beispiel bei der VHS, den Senioren oder der Fahrradstation. Auch über die Auflage, dass die Stadt alle Mehreinnahmen nur für den Defizitabbau verwenden darf, gefällt der Stadt nicht. Doch hat Tebroke die Haushaltssanierung von Anfang an als Schlüsselaufgabe genannt.
Quelle: KSTA, s.a. BLZ/Presseschau 25.102012
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Etat 2012
Tebrokes finanzpolitisches Crede – iGL Bürgerinterview

Bergische Köpfe

  • Thomas Krüger, Kinderbuchautor und Verleger legt das Buch „Donald Rabbit und Micki Kuchen“ vor, KSTA
  • Didi Schacht, Trainer des SV 09, steht vor dem Spiel gegen Rot-Weiß Oberhausen am Samstag vor dem Luxusproblem, ob er im Tor Sven Forsbach oder Michael Cebulla einsetzt, KSTA

Weitere Berichte

  • Vom Bürgerbegehren der Eigentümer des Goethehauses gegen die Marktgalerie ist der Stadt noch nichts bekannt, sie warnt vor rechtlichen Hürden, BLZ
  • Konjunkturerwartungen in Rhein-Berg trüben sich ein, BLZ
  • Gesundheitszentrum entsteht auf dem alten Geländer des LVR Straßenmeisterei in Bensberg, KSTA
  • Klinikärzte und niedergelassene Ärzte beantworten am Dienstag Fragen zu Problemen mit Magen und Darm, KSTA
  • Die KVB muss am Gleis der KVB-Linie 1 in Refrath nacharbeiten, nachts, KSTA
  • Bensberger Hotel Malerwinkel benennt Suite nach dem Komponisten Max Bruch, KSTA
  • Mario Adorf dreht in Schloss Bensberg, BLZ, KSTA, Fotos auf der Facebook-Seite des Grandhotels

Umfrage der Woche

[poll id=”38″]

Das bringt der Rest der Woche

  • Samstag und Sonntag: Bergische Bautage auf dem Konrad-Adenauer-Platz, das volle Programm
  • Samstag, 10 bis 14 Uhr: Kinderflohmarkt im Waldorf-Kindergarten Refrath, An der Wolfsmaar 9
  • Samstag, 11 bis 13 Uhr: Pflanzentauschbörse des Obst- und Gartenbauverein Refrath, Bürlingplatz in Refrath
  • Samstag, 13 Uhr: TS 79 veranstaltet Workshop für Anfänger beim Nordic Walking, Kombibad Paffrath, Infos: 02202 9 52 80
  • Samstag, 15 Uhr: Wiebke von Moock liest  afrikanische Gedichte, Märchen, Erzählungen, “Erste Galerie” von Ute Olschowy, Dolmanstraße 2a
  • Samstag, 19 Uhr: handerCover spielt im Irish Pub, Schildgen, Eintritt frei
  • Sonntag, 11 Uhr: In der Sonntagsakademie gibt es einen Vortrag über die Nordseeinsel Föhr von Michael Hensel, Seminarraum des Marien-Krankenhauses, Eintritt 2,50 Euro; anschließend kann man im Restaurant Marienberg essen. Info:  02202 936390
  • Sonntag, 12 Uhr: Zweiter Vorstellnachmittag des BDK-Regionalverbandes Rhein-Berg, Integrierte Gesamtschule Paffrath, KSTA
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.