Kreisdechant Norbert Hörter

Otmar Baumberger, der stellvertretende Superintendent. über das “Gottesgeschenk Fritz Roth”

+ Anzeige +

Der Kabarettist Rainer Pause berichtet, wie er von Fritz Roth gelernt hat, wie man dem Tod den Schrecken nimmt.

Purple Schulz erinnert an seine erste Begegnung mit Fritz Roth – und singt.

Wolfgang Bosbach über die Begeisterungsfähigkeit, den Humor und die Streicheleinheiten für die Seele von Fritz Roth

David Roth lädt in die Gasthäuser rund um den Altenberger Dom ein: “Ein jeder ist eingeladen.” Zudem verweist er auf eine Erinnerung, die am Ausgang verteilt wird – ein Interview mit Fritz Roth im Deutschlandradio: “Trauer ist Liebe”. Hier kann man das Interview auch anhören.

Die ganze Trauerfeier im Überblick:

 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.