Windparks versus “Verspargelung”
Die Belkaw hat eine Studie in Auftrag gegeben, wo im Rheinisch-Bergischen Kreis sinnvollerweise Windkraft erzeugt werden könnte. Dabei haben sich drei Gebiete aus “durchschnittlich geeignet” herausgestellt: In Odenthal am Wildpark bei Strauweiler, in Kürten am Pferdskopf bei Delling und in Burscheid an der A1. Allerdings müssten dafür zum Teil große Waldflächen gerodet werden. Wer man sich dazu nicht durchringen, drohe eine “Verspargelung” der Landschaft, warnt Belkaw-Geschäftsführer Klaus Henninger. Denn wenn Kommunen keine Windzonen ausweisen, könnten sie einzelner Windräder kaum ablehnen.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Energie

Stadt muss beim Driescher Kreisel Pläne korregieren
Bei der aufwendigen Gestaltung des Kreisverkehrs am Driescher Kreis wurde ein folgenschwerer Fehler gemacht, die Betonelemente des “Steinfries” sind so aufgebaut worden, dass Züge nicht mehr passieren dürfen. Wer für die Kosten der notwendigen Korrektur aufkommen muss, ist unklar.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Driescher Kreisel

Skatepark Eikamp kommt nicht voran
Seit 2009 laufen Planungen, neben der Grundschule in Eikamp eine Skateanlage zu bauen. Die Gemeindeverwaltung und die Dorfgemeinschaft unterstützen die Initiative einer Gruppe von Jugendlichen, Spenden wurden gesammelt – doch die Klage eines Anliegers vor dem Verwaltungsgericht führte dazu, dass viele Auflagen erfüllt werden müssen. Nun steht ein 2. Lärmgutachten an, danach der nächste Gerichtstermin.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen
Alle Berichte über den Plan, in Bergisch Gladbach einen Skatepark einzurichten

Bergische Köpfe

  • Jan-Philipp Berner (23) aus Refrath, Junior-Sous-Chef unter Nils Henkel im Schloss Lerbach, ist zum besten jungen Chefkoch Deutschlands gekürt worden, KSTA, BLZ
  • Jürgen Gehlen, neuer Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei im Rheinisch-Bergischen Kreis, erneut direkt nach seiner Wahl die Kritik an der Landtagsabgeordneten Helene Hammelrath, BLZ

Weitere Berichte

  • SV 09 spielt 1:1 gegen den VfL Bochum II und sichert sich einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg, SV 09, Liveticker der Red Devils per Twitter, Reviersport
  • Technischer Defekt hatte den Brand in der Schlossstraße in Bensberg ausgelöst, KSTA, BLZ
  • Frühlingsfest zeigte es: Nicht genügend Papierkörbe in der neuen Fußgängerzone, Stadt muss nachrüsten, RadioBerg
  • Anmeldungen für den 18. Stadtlauf im September werden ab sofort entgegen genommen, KSTA, Website
  • KSTA und Q1 rufen zum kreisweiten Band-Wettbewerb auf, KSTA

Umfrage der Woche

[poll id=”60″]

Neu bei Facebook Bergisch Gladbach

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: Gymnasium investiert in Handy-Ortungsgerät, um Schummeln per Mobiltelefon zu verhindern, KSTA
  • Rösrath: Stadt Köln lehnt Vorschlag ab, Grünbrücke zwischen Wahner Heide und Königsforst mit legalen Graffiti zu besprayen, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Mittwoch, 18 Uhr: Mitgliederversammlung des Stadtsportverband Bergisch Gladbach, Rathaus Bensberg
  • Mittwoch 20 Uhr: Kabarett in der IGP mit Mathias Richling: „Der Richling Code“, Einlass 19 Uhr zum Buffet, Eintritt 6/18 Euro
  • Donnerstag, 15 Uhr: Sigrid Ernst-Fuchs führt durch die Ausstellung “Pas de deux ins Jenseits – Totentänze vom 16. bis 20. Jahrhundert aus der Sammlung Fritz Roth”, Villa Zanders; Eintritt sieben Euro (inklusive Kaffee und Kuchen)
  • Donnerstag, 16:10 Uhr: Schnupperstunden im Fach “Musikwerkstatt” für Kinder von vier bis fünf, Max-Bruch-Musikschule, Langemarckweg 14, Raum 111, Anmeldung unter 02202 2503720
  • Donnerstag, 14:30 Uhr: Vernissage der Ausstellung “Quartett + 1″ des Künstlers Alo Renard, Bundesanstalt für Straßenwesen (Bast), Brüderstraße 53
  • Donnerstag, 19 Uhr: Vortrag über Thomas Morus und sein Werk “Utopia”, Philosophischer Salon im Grünen Treff, Paffrather Straße
  • Donnerstag, 19 Uhr: Bekannte Melodien aus Filmklassikern und beliebte kölsche Tön’ präsentiert der MGV Bensberg bei einem Konzert in der Reha-Klinik Moitzfeld
  • Freitag, 19 Uhr: Vernissage der Ausstellung mit Werken des Künstlers Georg Dittrich, Villa Zanders
  • Freitag, 20 Uhr: Die”Drei vom Rhein” spielen im Q1 an der Gnadenkirche, Eintritt 10 Euro
  • Freitag, 20 Uhr: “Cereal Jester”, “Pillow Land”, Julia Hornschuh und “To be announced” im Akustik-Konzert im Café des Krea-Jugendclubs, Refrath, Eintritt drei Euro, alle Infos bei Facebook
  • Samstag, 15 Uhr: “Rotkäppchen”, Puppenspiel für Kinder ab 3, Puppenpavillon Bensberg, Reservierung unter 02204 54636
  • Samstag, 20 Uhr: Premier – das Junge Ensemble der Theas-Theaterschule zeigt die die  neue Produktion “hemmungslos lachen – schamlos weinen”, Theas, Eintritt 9/13 Euro
  • Sonntag, 18 Uhr: Symphonisches Konzert im Rahmen des Max Bruch Musik-Festivals mit dem Kammerorchester Bergisch Gladbach e.V., Kirche “Zum Frieden Gottes”, Martin-Luther-Straße 13
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.