Keine Entschädigung für ehemalige Moitzfelder Heimkinder
Die ehemaligen Heimkinder, die im Gut an der Linde in Moitzfeld misshandelt wurden, sollen offenbar keine Entschädigung erhalten. Die seien für Opfer sexueller Gewalt vorbehalten, teilte ein Sprecher der Bergischen Diakonie Aprath, dem früheren Träger, mit. Die Jungen in dem Moitzfelder Heim seien dagegen Opfer von unangemessenen Erziehungsmethoden gewesen, die Fälle seien schon früher aufgeklärt und geahndet worden. Die Aufarbeitung der Vorfälle war gescheitert, weil es Streit über die Auswahl der Wissenschaftler gab.
Quelle: RadioBerg
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über das Moitzfelder Heim

Bergische Köpfe

  • Michael Zalfen, Bundestagskandidat der SPD, sucht Freiwillige, die ihn zu einem Wohnzimmerbesuch einladen, Kuchen oder Brötchen bringt er mit, Website
  • Johanna Saul-Krickeberg (55) wird neue Direktorin des Amtsgerichts Bergisch Gladbach in Bensberg, KSTA

Weitere Berichte

  • Das Rätsel des Maggi-Gestanks ist gelöst, Geruch war beim Brand einer Aromen-Fabrik in Neuss entstanden und hatte die ganze Region überzogen, RP, KSTA, BLZ
  • Mit der zweiten Einschlemmung der Fugen im neuen Pflaster der Fußgängerzone werden die Pflasterarbeiten endgültig abgeschlossen; die tiefen Fugen verschwinden damit, unklar bleibt aber, wie das Pflaster gereinigt werden soll,  KSTA, alle Beiträge zur Fußgängerzone
  • 28 Jugendgruppen nehmen im Rheinisch-Bergischen Kreis an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) teil, um soziale Einrichtungen auf Fordermann zu bringen, BLZ, s.a. Presseschau 30.5.2013, Facebookseite
  • Die BLZ stellt im Rahmen ihrer Familienserie die Arbeit der Tagesmütter vor, BLZ
  • Der Grevens Adressbuchverlag hat das Telefonbuch für Bergisch Gladbach gelesen und einige Namensvetter prominenter Politiker gefunden; interessanter aber ist, dass die Namen Müller (402), Schmitz (270), Schmidt (202) und Klein (161) am häufigsten vorkommen, gerne kombiniert mit den Vornamen Peter, Wolfgang, Ursula und Monika, KSTA
  • Die Freien Wähler äußern erhebliche Zweifel am Prüfbericht der Heimaufsicht im Rheinisch-Bergischen Kreis über die Qualität der Pflegeeinrichtungen, KSTA
  • Stadt Bergisch Gladbach feiert Abschluss des Regionale-Projektes “Entlang der Strunde” am Samstag mit einem offiziellen Festakt und einer Feier für alle, iGL on Facebook
  • Türken in Bergisch Gladbach sorgen sich um Angehörige in der Heimat, Gladbacher Reisegruppe erlebt Eskalation in Istanbul,  BLZ, KSTA
  • Hilfstrupp der bergischen Feuerwehr hilft bei der Evakuierung von Sandau in Sachsen-Anhalt, RadioBerg, KSTA
  • Schüler des IGP proben mit Hochdruck für das Kulturprogramm am Wochenende unter dem Titel “Forum 2013”, BLZ
  • IGP für kulturelle Arbeit ausgezeichnet, IGP

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 20 Uhr: Im Rahmen des Max-Bruch-Festivals spielen Mischa Maisky und Pavel Gililov ein Konzert für Cello und Klavier, mit Stücken von Schubert und Bruch, Bergischer Löwe, alle Infos
  • Freitag, 19:00 Uhr: Großes Schülerkulturprogramm “Forum 2013” in der IGP
  • Freitag, 20:30 Uhr: Galeriekonzert mit dem Poznanskie Trio Fortepianowe, Villa Zanders, Eintritt 10 Euro
  • Samstag, 11 bis 18 Uhr: Bensberger Schlossstadtfest, u.a. mit dem Damenchor des Gesangvereins Harmonie Bensberg-Kaule 1889 (14 Uhr). der Rheinisch Bergischen Bläserphilharmonie (15 Uhr)
  • Samstag, 11 Uhr: Müllsammelaktion der CDU, Treffpunkt Heilsbrunnen, alle Infos
  • Samstag, 13:30 Uhr: Strundefest zur Einweihung des Regionale-Projektes “Entlang der Strunde” mit großem Programm, alle Infos
  • Samstag, 15 Uhr: Im Rahmen des Kulturfests zum 10jährigen Bestehen des STV Kultur wird der Kulturpreises DER BOPP verliehen, Kulturhaus Zanders
  • Samstag, 16 Uhr: Musical “Der verlorene Sohn”; aufgeführt von 19 Kinder zwischen 6-12 Jahren, Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Hand, Dellbrücker Str. 53; Tickets und Infos auf der Website  oder unter 02204 609760
  • Samstag, 17 Uhr: Frisch gestrichen, drei Streichorchester der Max-Bruch-Musikschule spielen im NCG, Eintritt frei, Spenden willkommen
  • Samstag, 18 Uhr: Open Air Konzert “Hits für Hospiz” mit Cat Ballou, HanderCover, Coryfeen, Schulhof der KGS Eichelstraße, Bensberg, Eintritt 10 Euro
  • Samstag, 19:00 Uhr: Großes Schülerkulturprogramm “Forum 2013” in der IGP
  • Samstag, 20 Uhr: RheimBerg-Meisterschaft im Q1, alle Infos
  • Sonntag, 11 bis 18 Uhr: Bensberger Schlossstadtfest, u.a. mit Gruppen der Städtischen Max-Bruch-Musikschule (11 Uhr) und der Big Band des Otto Hahn-Gymnasiums (14 Uhr)
  • Sonntag, 11:30 Uhr: Teilnahme an der Kölner-Sternfahrt des ADFC, Treffpunkt Konrad-Adenauer Platz
  • Sonntag: Pferde- und Ponyschau auf Gut Benningsfeld, Refrath, BHB
  • Sonntag, 15 Uhr: Puppentheater für Kinder ab 3 Jahre: Kasper und das Gespensterschloss, Puppenpavillon Bensberg
  • Sonntag, 16 Uhr: Musical “Der verlorene Sohn”; aufgeführt von 19 Kinder zwischen 6-12 Jahren, Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Hand, Dellbrücker Str. 53; Tickets und Infos auf der Website  oder unter 02204 609760.
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.