Gemeinschaftswerk von Petra Christine Schiefer und Winfried Gille. Zweimal Klicken zur Großansicht.

“Mal kurz die Welt retten …” Ein Titel der aufhorchen lässt!

Während der Vorbereitungen der neuen Präsentation stellten die Künstlerin und Autorin Petra Christine Schiefer und der Bildhauers Winfried Gille fest, dass gemeinsame Themen und Reibungspunkte in ihren Arbeiten ein spannendes Miteinander aus Skulptur und Bild, Farbe und Material, Objekt und Text ergeben können.

Ob die „Weltrettung“ wirklich funktionieren kann? In ihrem Gedicht „let me entertain you“ lässt Petra Christine Schiefer aus Köln mit ironischem Augenzwinkern erste Zweifel durchschimmern:

… machen wir was wir am besten können/und lassen die musik spielen/bis der kahn absäuft“.

Ihr Statement zu ihrer künstlerischen Arbeit:

In der Malerei wie beim Schreiben interessiert mich auch bei der Darstellung des Äußeren vor allem das innere Geschehen.“

Eisen, Holz und Rost sind Materialien, die den Bildhauer Winfried Gille aus Leichlingen inspirieren. Er sagt zu seinen zu seiner Arbeit:

Das Erschaffen von Skulpturen bedeutet für mich Augenblicke der Inspiration greifbar zu machen“,

und erstaunt und überrascht den Betrachter immer wieder aufs Neue durch seine Ideenvielfalt und die künstlerische Umsetzung.

Besuchen Sie die Ausstellung und lassen Sie sich einfach überraschen, wie Petra Christine Schiefer und Winfried Gille die „Weltrettung“ künstlerisch in die Wege geleitet haben. Sie sind ganz herzlich eingeladen!

Petra Christine Schiefer. Anklicken zur Großansicht.

Vernissage: Freitag, 30.8. 2013, 19.30 Uhr
Begrüßung:
Kathrin Fredebölling, Leiterin Kieser Training
Einführung:
Dr. Werner Pusch, Vorsitzender der AG Leverkusener Künstler

Ausstellungsdauer: 30.8. – 16.10.2013
Öffnungszeiten: Montag – Freitag : 7.30 – 21.30
Samstag, Sonn- und Feiertage: 9.00 -18 Uhr

Adresse:
Kieser Training, Odenthaler Straße 19, BGL
Telefon: (0 22 02) 24 78 03

Die Künstler:
Winfried Gille: Skulpturen, Objekte
Petra Christine Schiefer: Acryl-Malerei und Texte
Ein Gemeinschaftsprojekt des AdK und Kieser Training Bergisch Gladbach

Winfried Gille. Anklicken zur Großansicht.

Weitere Informationen:

Barbara Stewen

ist Künstlerin im AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. und Autorin. Zuvor war sie Krankenschwester und Kriminalbeamtin.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.