Ein Auftrag und etwas Hoffnung für Zanders
Der nach wie vor geplante “Papier-Park” auf dem Geländer der Papierfabrik Zanders an der Gohrsmühle nimmt erste Formen an. Metsä Board Zanders selbst wird dort gestrichene Papiere in Lohnfertigung für einen Auftraggeber herstellen – und damit die Papiermaschinen 2 und 3 besser auslasten. Nach Angaben von Standort-Chef Ari Kiviranta ist das noch kein großer Auftrag, aber er hofft auf weitere – und auf Kooperationen im Rahmen des Papierpark-Konzeptes, das die Ansiedlung verschiedener papierproduzierender und papierverarbeitender Firmen auf dem Werksgelände vorsieht.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zu Metsä Board Zanders

Spendenverdopplung der Bethe-Stiftung rettet “Mittendrin”
Das Angebot der Bethe-Stiftung, jede Spende zugunsten der Seniorenbegegnungsstätte “Mittendrin” zu verdoppeln, hatte eine gewaltige Solidaritäts- und Aktionswelle ausgelöst. Gestern überreichte die ehrenamtliche Botschafterin der Bethe-Stiftung Helene Hammelrath einen Scheck über 27 037,76 Euro – als Anteil der Stiftung. Der Fortbestand der Caritas Einrichtung, die inzwischen von der Laurentiusstraße in die Hauptstraße 249 umgezogen ist, ist damit vorerst gesichert.
Quelle: Facebook, BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zu “Mittendrin” und die Solidaritätsaktionen

+ Anzeige +

Aufhebung der Radwegpflicht nicht ohne Probleme
Grundsätzlich will die Stadtverwaltung auf vielen Straßen die Pflicht für Radfahrer, die (zum Teil schlechten) Radwege zu benutzen aufheben. Bei der neuen Ausschilderung mit Schildern und Piktogrammen auf den Wegen gibt es aber einige Widersprüche. Auf eklatante Fehler auf der Dellbrücker Straße wies jetzt der Radfahrer Albert Knoob die Verwaltung hin – und fuhr offene Türen ein.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Radverkehr

Bergische Köpfe

  • Peter Ludemann (67) tritt für die FDP bei der Bundestagswahl an – und beantwortet die 26 Fragen des Bürgerportals

Weitere Berichte

  • Stadtverwaltung kündigt neue Gebührenordnung für das Parkhaus unter dem Bergischen Löwen an, Facebook
  • Kongress der Schlangenmenschen im Bergischen Löwen zeigt, wie biegsam Menschen sein können, BLZ
  • Wenn sich Menschen im Rheinisch-Bergischen Kreis krank schreiben lassen, dann sind Rückenschmerzen noch immer der häufigste Grund, doch psychische Leiden folgen schon auf Platz 2, so der Gesundheitsreport der DAK, KSTA, s.a. Presseschau 7.9.2013
  • Ganztagshauptschule Ahornweg will spätestens ab 2014 Islamunterricht anbieten, RadioBerg
  • Seit Einführung des Betreuungsgeldes vor einem Monat wurden im Rheinisch-Bergischen Kreis gut 120 Anträge gestellt, davon zehn Prozent abgelehnt; bundesweit wurde jeder fünfte der 27.000 Anträge abgelehnt, RadioBerg, Süddeutsche Zeitung
  • Schülervertretung am AMG organisiert ihre Arbeit neu, AMG Online
  • Kaulfest in Bensberg begeistert Musik- und Flohmarktfreunde, KSTA
  • Nach dem doppelten Abstieg gwann der THC Rot-Weiß Bergisch Gladbach das erste Spiel in der 1.Verbandsliga beim Bonner THV II mit 3:0, KSTA, THC on Facebook

Berichte und Termine zur Bundestagswahl

  • Heute, 19 Uhr: “Konfessionslos in der Schule”, Lesung von Rainer Ponitka auf Einladung der Grünen, Grüner Treff, Einladung per Facebook
  • Freitag, 14 Uhr: NRW-Ministerpräsidenten Hannelore Kraft (SPD) spricht auf dem Konrad-Adenauer-Platz, dazu gibt es Waffeln und Kaffee, Einladung per Facebook
  • Freitag, 18 Uhr: Überparteilicher politischer Stammtisch des Bürgerportals mit Michael Zalfen (SPD) zum Thema “Steuern und soziale Gerechtigkeit”, Einladung per Facebook

Die lieben Nachbarn

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag, 19 Uhr: “Konfessionslos in der Schule”, Lesung von Rainer Ponitka auf Einladung der Grünen, Grüner Treff, Einladung per Facebook
  • Mittwoch, 19 Uhr: Film und Diskussion “Das Festmahl im August” in die katholische öffentliche Bücherei, Altenberger-Dom-Straße, Eintritt fünf Euro, einschließlich Imbiss
  • Donnerstag: Lenkungsausschuss des Stadtrates berät über Gründung von Stadtwerken (Ratssitzung für 17.9. geplant)
  • Donnerstag, 15 Uhr: Fürhung mit Sigrid Ernst-Fuchs durch die Ausstellung “Wahlverwandtschaften, Papier und Fotografie”, sieben Euro mit Kaffee und Kuchen. Anmeldung 02202 142303 oder buero@galerieundschloss.de
  • Freitag bis Sonntag: 1. Lerbacher Winzerfest mit 22 bodenständigen deutschen Winzern, Website
  • Freitag, 14 Uhr: NRW-Ministerpräsidenten Hannelore Kraft (SPD) spricht auf dem Konrad-Adenauer-Platz, dazu gibt es Waffeln und Kaffee, Einladung per Facebook
  • Freitag, 18 Uhr: Politischer Stammtisch mit Michael Zalfen (SPD) zum Thema “Steuern und soziale Gerechtigkeit”
  • Freitag, 20:30 Uhr: Galeriekonzert “Max Bruch und Leonard Bernstein – Zwei große Romantiker ihrer Zeit” mit Senne Coomans, Klarinette, Tatjana Rediko, Violoncello und Roman Salyutov, Klavier, Villa Zanders, Eintritt zehn Euro
  • Samstag, Tag der offenen Tür mit sehr vielen Aktionen bei der Kreispolizie RheinBerg, Hauptstraße 1
  • Samstag, 20:30 Uhr: Nexxt Level spielt im Bistro Weyers, Peter-Bürling-Platz in Refrath
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.