Finanzierung der Waatsack-Verschiebung weiter offen
Die Stadtverwaltung hat dem Verwaltungsrat der Stadtentwicklungsbetriebe vorgeschlagen, den denkmalgeschützen Waatsack für 650.000 Euro zu kaufen – um das Gebäude zu verschieben und Platz für eine Linksabbiegerspur auf der Odenthaler Straße in Richtung Herrenstrunden zu schaffen. Die Gesamtkosten schätzt die Stadt auf 1,5 Millionen Euro – es könnte aber mehr werden. Eine Finanzierung des Projektes gibt es nicht, daher müssten andere Etats wie die Schulsanierung geplündert werden. Davor schrecken die Stadträte im Verwaltungsrat zurück, sie fordern neue Finanzierungsvorschläge für diese Lösung, die den Mühlenberg entlasten würde, aber nicht den Verkehr.
Quelle: KSTA, Kommentar Matthias Niewels
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Verkehrsführung am Waatsack

Landesregierung gibt Geld für Breitbandausbau
Der zuständige Arbeitskreis der NRW-Regierung hat das Konzept des Rheinisch-Bergischen Kreises für eine flächendeckende Breitbandversorgung genehmigt und stellt dafür 60 Prozent der Gelder zur Verfügung. Der Kreis selbst trägt 680 000 Euro.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Breitband

Berichte zur Bundestagswahl

  • Letzte Umfragen sehen Schwarz-gelb bei 45,5 Prozent, die FDP käme mit 5,5 Prozent knapp in den Bundestag, die AfD liegt bei 4 Prozent, ZDF Politibarometer
  • Felix Nicht (18, CDU) aus Eikamp, Thomas Sussenburger (23, SPD) aus Bergisch Gladbach, Jan Krause (16) aus Scheuren und Julia Buschhorn (23, FDP) aus Wermelskirchen wiederlegen das Vorurteil, die Jugend habe mit Politik nichts am Hut, KSTA
  • KSTA stellt den sieben Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis 100 (nur die NPD blieb außen vor) jeweils vier Fragen, KSTA
  • Wo wie wen wählen: Alle Fragen und Antworten zur Bundestagswahl in Bergisch Gladbach, iGL

Bergische Köpfe

  • Timo Schulte, Pascal Zahn und Benjamin Willmes führen die Organisation des Refrather Weihnachtsmarktes fort, die Faceboook-Initiative “Rettet die Weihnachtspyramide” ist erfolgreich, am 9. Oktober wird das Programm offiziell verkündet, Facebook, KSTA
  • Sonja Mosler (19) kehrt aus München zurück nach Bergisch Gladbach, um sich beim heimischen TV Herkenrath auf die Olympiade 2016 vorzubereiten, KSTA
  • Theo Koll, ZDF-Moderator mit vielen Auslandseinsätzen, sagt immer, er komme aus Köln – dabei ist Bensberg seine Heimat, Express

Weitere Berichte

  • Gladbacher Firma Varian baut Hochleistungsgeräte für Protonentherapie, BLZ
  • Rheinisch-Bergischer Kreis und Komunen wollen bei Ausweisung von Gewerbegebieten stärker zusammenarbeiten, KSTA
  • Rettungsdienste müssen nun doch nicht europaweit ausgeschrieben werden, KSTA
  • Amateur-Schauspielgruppe “Die Kryptologen” feiert in Schildgen Premiere mit einem Zwei-Personen-Stück, KSTA
  • Sanierung der Belkaw-Arena für eine Million Euro fast abgeschlossen, zur Eröffnung am 10.10. kommt der FC Köln, KSTA
  • Bauarbeiten an der Kaule/Gartenstraße in Bensberg nimmt Anwohnern die Parkplätze, KSTA
  • “Jahrmarkt der Geschichten” eröffnet Bergische Literaturtage, KSTA, BLZ (Programm s.u.)
  • Gegen Merten steht für den SV 09 am Sonntag schon viel auf dem Spiel, eine Bestandsaufnahme des KSTA

Wichtig aus Düsseldorf und NRW

  • Drastischer Sparkurs der RWE bringt Komunen im Ruhrgebiet große Einnahmeausfälle, BLZ
  • Familienministerin Ute Schäfer (SPD) verlangt von Kommunen flexiblere Öffnungszeiten der Kitas, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche

  • bis Samstag: Senioren-Kulturwoche (nicht nur für Senioren) mit einem riesigen Programm (pdf)
  • Bergische Literaturtage “Worte für Orte”, das ganze Programm
  • Freitag, 10 Uhr: Otto Wulff, Bundesvorsitzende der Senioren-Union, redet beim Politischen Frühschoppen über »Gemeinsamkeiten der Generationen – Sicherheit für Deutschland«, Penthouse des Bergischen Löwen
  • Freitag, 15 Uhr: Kindersachenflohmarkt, evangelischen Gemeindehaus am Rittersteg 1,Refrath
  • Freitag, 19 Uhr: Klassikkonzert des Meisterkurses von Birgit Breidenbach, Gnadenkirche; nicht-klasssiche Zugaben beim anschließenden Chillen im Gemeindesaal “Engel am Dom”, Eintritt frei
  • Freitag, 19:30 Uhr: Randi Crott liest aus ihrem Buch: “Erzähl es Niemandem”, Kath. Bildungsforum, Laurentiusstr. 4
  • Freitag, 19:30 Uhr: Abschlußkonzert der “XV. Konzerte in der Alten Kirche” mit dem Jugendstreichorchester Kevelaer, Alte Kirche in Refrath, Refrath Online
  • Freitag, 20 Uhr: 1. Vorrundenkonzert Rhein-Berg rockt mit The Creeds, Superthousand, Capitol Punishment, Q1, Eintritt 5 Euro
  • Freitag, 20 Uhr: Vortrag “Toleranz: Ein Anachronismus”, Philosophische Praxis, Albert-Dimmers-Straße 49
  • Samstag und Sonntag: 2. Refrather Oktober- und Schützenfest
  • Samstag, 9:30 bis 13 Uhr: 42. Kinderkleiderbörse “Im Kleefeld”, Hebborn
  • Samstag, ab 11 Uhr: Tag der offenen Tür, Reit- und Voltigierstall Rommerscheider Hof
  • Samstag, ab 11 Uhr: Weltkindertag in Refrath
  • Samstag, 17 Uhr: Pianistin Carmen Daniela und Freunde präsentieren “kammermusikalische Kostbarkeiten” von Max Bruch, Wolfgang Zanders liest unbekannte Briefe des Komponisten, Gnadenkirche
  • Samstag, 18:30 Uhr: Kultkino zeigt „Der seltsame Fall des Benjamin Button“, dazu ein Talk mit dem MehrGenerationenHaus und Musik der Bergischen Ohrwürmer, Bergischer Löwe, Eintritt 3,50 Euro
  • Samstag, 19 Uhr: Boxen im Brauhaus am Bock. Der Erlös ist für die Bethe-Stiftung bestimmt zur Errichtung eines Kinderhospiz. Eintritt 10 Euro
  • Samstag, 19:30 Uhr: Karl Feldkamp und Gerd Achenbach lesen aus eigenen Werken “Über die Liebe”, Roter Salon der Villa Zanders
  • Sonntag, 8 bis 18 Uhr: Bundestagswahl, alle Beiträge zum Wahlkampf im Wahlkreis 101
  • Sonntag, 8 Uhr: SGV-Tageswanderung “Das Wasser von fünf Quellen – für Colonia Claudia Ara Agrippinensium”, Treffpunkt: Zanders-Parkplatz, Heidkamper Tor, Anmeldung: Freitag, 18 bis 20 Uhr, 02207 3307
  • Sonntag, 11 Uhr: Festmesse zum 100. Geburtstag von St. Clemens in Paffrath
  • Sonntag, 11 bis 14 Uhr: Kindersachenflohmarkt Kita E.N.G.E.L., Dariusstraße 5, Bensberg
  • Sonntag, 11 Uhr: Original Bensberg Classic
  • Sonntag, 12 bis 19 Uhr, Fest der Kulturen, an der Gnadenkirche
  • Sonntag, 12 bis 18 Uhr: AOK-Familientag, viele Aktionen gemeinsam mit der Reha Marienberg, AOK-Haus, Bensberger Straße 76
  • Sonntag, 14 Uhr: Alexander Bach und andere rheinische PoetrySlam-Akteure slammen “In aller Stille” in der Gnadenkirche
  • Sonntag, 17 Uhr: Vom Barock bis zur Romantik, Konzert von Heike Gorny (Flöte) und Stefan Barde (Orgel), Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld
  • Sonntag, 19:30 Uhr: “Come Rain Or Come Shine”, Konzert des Max-Bruch-Festivals mit Jazzsängerin Dagmar Bunde und Pianist Bernd Kämmerling, Burg Zweiffeö, Herrenstrunden. Eintritt 18 Euro. Anmeldung erforderlich: rademacher-christiane@t-online.de
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.