Hast du dich schon immer mal gefragt …

  •  …wie eigentlich ein Festival organisiert und durchgeführt wird?
  • …wie ein interessantes Bühnenprogramm entsteht?
  • …was hinter den Kulissen passiert?

Dann bist Du hier genau richtig. Am 19. September 2014 findet im Bergischen Löwen in Bergisch Gladbach das SEE-YOU-Jugendkulturfestival statt, zu dessen Höhepunkt der Jugend.Kultur.Preis NRW (Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro) verliehen wird.

Worum es beim Jugendkulturpreis geht und wie man 
mitmachen kann, erfahrt Ihr hier.

Ein Team aus engagierten Jugendlichen gestaltet und organisiert das Festival mit mehrstündigem Bühnenprogramm und Live-Acts von Theater über Tanz, Musik und Literatur, mit Ausstellungen, einem Multimedia-Bereich, Kunstaktionen und verschiedenen Mitmachangeboten.

Wir suchen motivierte Jugendliche, die gemeinsam als Jugendteam aktiv werden. Ob in der Projektanwerbung, Öffentlichkeitsarbeit, Moderation, an der Kamera, als Ordner oder in der Technik – jeder motivierte Helfer und kreative Kopf ist willkommen!

Also schaut vorbei und macht den Jugend.Kultur.Preis NRW in Bergisch Gladbach zu eurem Festival!

Interessiert? Dann komm doch zum nächsten Treffen des Jugendteams am 25. Februar um 16:30 Uhr in der Kreativitätsschule Bergisch Gladbach. (An der Wolfsmaar 11, 51427 Bergisch Gladbach). Ob du bereits eine Vorstellung davon hast, was du machen möchtest odernoch nicht so genau weißt, in welche Richtung es dich zieht, ist dabei egal.

Kontakte
Koordination Jugendteam: Christoph Hövel, Tel. 02303 25302 20, E-Mail: fsjk@lkd-nrw.de

Der Jugend.Kultur.Preis NRW zeichnet alle zwei Jahre landesweit herausragende Kulturprojekte von und mit Kindern und Jugendlichen aus und wird von der Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste/Jugendkunstschulen NRW e.V. mit Partnern vor Ort organisiert.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.