Das beliebte Kinder Künstler Fest findet dieses Jahr am 18. Mai im Park des Kunstmuseums Villa Zanders statt. Umsonst und draußen!

Flyer und Plakat 11. Kinder Künstler Fest

Das Kinder Künstler Fest findet dieses Jahr bereits zum 11. Mal im Park um das Kunstmuseum Villa Zanders herum statt. Eintritt frei! Sonntag, 18. Mai 2014, 13 – 18 Uhr

Kinder, Jugendliche und immer wieder auch Erwachsene sind eingeladen, an verschiedenen Stationen unter Anleitung von 10 Künstlerinnen und Künstlern der Region kreativ zu werden, die größtenteils zum museumspädagogischen Team der Villa Zanders gehören.

Dabei kann mit ganz verschiedenen künstlerischen Techniken experimentiert werden und es entstehen kleine Stück zum Mitnachhausenehmen oder aber gemeinsam mit anderen Teilnehmern große Gemeinschaftskunstwerke.

Teilnehmende KünstlerInnen sind:

  • Claudia Betzin                                   Malerei
  • Martine Dupont                                Keramik
  • Manuele Klein                                   Malerei
  • Joss Lehmkuhl                                  Musik
  • Helga Mols                                         Porträtzeichnen
  • Andreas My                                        Skulptur
  • Petra Paffenholz                                Malerei
  • Bernhard Peters                                Skulptur
  • Maria Schätzmüller-Lukas             Glasobjekte / Schmuck
  • Michael Wittassek                            Fotografie

Lediglich für Speisen und Getränke bitten wir um  einen kleinen Obulus: Waffeln, Kuchen, Grillwurst und Softgetränke tragen zur entspannten Sommerfest-Atmosphäre bei und machen das Kinder Künstler Fest zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie!

Das alljährlich vom Galerie + Schloss e.V. unterstützte Fest findet nun schon zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit “Bürger für uns Pänz” statt.

Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach
Tel: 02202 – 14 23 34 / 14 23 56
museum@stadt-gl.de
www.villa-zanders.de

Kunstmuseum Villa Zanders

Das städtische Museum wurde 1992 in der Gründerzeitvilla der Fabrikantenfamilie Zanders eröffnet und feiert 2017 sein 25jähriges Bestehen. Mit seiner einzigartigen Sammlung von „Kunst aus Papier“, der Kommunalen Galerie mit Malerei der Düsseldorfer Schule aus dem 19. Jhdt. sowie einem ambitionierten...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.