Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Tomás M. Santillán lebt seit seinem ersten Lebensjahr in Bergisch Gladbach Refrath. Bekannt wurde Tomás M. Santillán durch sein Engagement als Antragsteller des Bürgerentscheid gegen des Cross-Border-Leasing 2003 und seine Kandidaturen als Bürgermeister und Landrat. Von 2009-2014 vertrat er DIE LINKE als Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Bergisch Gladbach. Seit 2015 ist er fraktionsloses Ratsmitglied für DIE LINKE. und umweltpolitischer Sprecher der LINKSFRAKTION im Landschaftverband Rheinland (LVR). Lokal ist er für die DIE LINKE Basisgruppe "Kommunalpolitik" Bergisch Gladbach aktiv und engagiert sich in unabhängigen Intiativen und lokalen Bürgerprojekten. Seit Mai 2019 ist Tomás M. Santillan Sprecher/Vorsitzer der Partei DIE LINKE: im Rheinisch-Bergischen Kreis.

4 Kommentare zu “Strom tanken an Solar-Straßenlaternen”

  1. Herr Santillan, sicher liest man dort die Werbeversprechen der Pleitefirma Solarworld das „neue“ Solarpaneele auch bei Bewölkung eine „gute“ (nicht quantifiziert) Energieausbeute haben. Ich beobachte die Solarszene seit einigen Jahren und habe nichts von einem derartigen technologischen Durchbruch gehört. Wenn sie da besser informiert sind, bitte ich um Mitteilung der Leistungsdaten.
    An der Umstellung auf LEDs führt ohnehin kein Weg vorbei. Das ist also nichts Neues, sondern Stand der Technik und wird bereits sukzessive sowieso praktiziert (beim RTHC-Bayer wurden zB 2/3 der Stromkosten für die Hallenbeleuchtung bei gleicher Beleuchtungsstärke eingespart). Die Versorgung über Solarpaneele halte ich für unsinnig. 1. Ist das mit Abstand die teuerste Art der Stromerzeugung und 2. müssten die Paneele bei der vorgesehenen autarken Aufstellung enorm groß ausgelegt werden, damit sie auch an trüben Tagen ausreichend speicherbare Leistung liefern. Die Behauptung, das neue Solarzellen auch an trüben Tagen gute Leistung bringen ist physikalischer Blödsinn. Trotzdem wäre ich auch für 1-3 Pilotlaternen, damit man den Unsinn auch an Hand von praktischen Ergebnissen offenlegen kann. Vorher bitte aber noch eine saubere Modellrechnung zur Auslegung Paneele + Speicher (nicht aus den Werbeprospekten)und bitte ohne den LED-Einsparungs-Effekt, der wird ohnehin kommen.Und bitte Berechnung für das vorgeschlagene AUTARKE System und nicht unter Einbeziehung der Subventionierung für Solarpaneele und Speicher, die wieder alle Stromverbraucher finanzieren müssen. Kann mir jemand von der Stadtverwaltung sagen, welche Leistung die Strassenlaternen in BGL (zB Durchgangsstrasse) zur Zeit haben und wieviel Watt oder welche Beleuchtungsstärken nach der neuen Beleuchtungsvorschrift DIN EN 13201 für die Laternen in Durchgangsstrassen demnächst anzusetzten sind ?

  2. Hallo,
    haben die “Experten” denn auch einmal berechnet, wieviel zu installierende Solarzellenfläche an einem wolkenverhangenem Novembertag nötig ist um die Leistung für 12-13 h Laternenbestrahlung sicherzustellen und in welchen Zeiträumen sich die Investition für Solarelemente und Speicher amortisiert ?

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

24Jun12:00- 14:00Malzeit im CaféMalen für Erwachsene

24Jun13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

24Jun13:30- 15:00Einfach nur Deutsch sprechenDialog im Café Leichtsinn

25Jun15:00- 17:00Trostteddy Stricktreff

25Jun16:00Deutsch +1Vorlesestunde französisch & deutsch

26Jun18:00- 20:39Die Siedlung ErlenhofVortrag

26Jun19:00- 21:00Erster Stammtisch der Freien Wählergemeinschaft

26Jun19:30Was bedeutet Nachbarschaft?Gesprächscafé

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X