RTEmagicC_141011_Aktionstag_Facebook_403x403.png

Mit einem Infostand und kreativen Aktionen unter dem Motto “Ich bin ein Handelshemmnis” / “TTIP in die Tonne” protestieren Aktivistinnen und Aktivisten der Bürgerinitiative „Bürger gegen TTIP GL“ von CAMPACT, Mehr Demokratie e.V. von ATTAC und anderen Organisationen am Samstag, 11. Oktober, in Bergisch Gladbach gegen die geplanten Freihandelsverträge der EU.

Samstag, 11. Oktober, 9-15 Uhr, Fußgängerzone Hauptstr. 162-164 vor der Post, Stadtmitte

Wir fordern, die Verhandlungen mit den USA (TTIP) sowie zum Dienstleistungsabkommen TiSA zu stoppen und das bereits verhandelte Abkommen mit Kanada (CETA) nicht zu unterzeichnen.

Auch in zahlreichen anderen deutschen und europäischen Städten werden Freihandelskritiker am Samstag ihren Protest gegen TTIP und die anderen Abkommen auf die Straße tragen. Aufgerufen zu dem internationalen Aktionstag hat eine EU-weite zivilgesellschaftliche Koalition.

Die geplanten Abkommen würden die gesellschaftlichen Gestaltungsmöglichkeiten massiv einschränken. Sie würden einen radikalen Angriff auf soziale, ökologische, rechtliche und demokratische Standards bedeuten, die aus Sicht der TTIP-Lobby nichts anderes sind als Handelshemmnisse. Die Macht und Einflussmöglichkeit von Konzernen und Investoren würde sich dagegen drastisch erhöhen – auf Kosten von Demokratie, Mensch und Umwelt.

1.000.000 Unterschriften sammeln! Mitmachen und selbst sammeln!

Gemeinsam mit dem Bündnis “Stopp TTIP” startet eine selbstorganisierte europaweite Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA, nachdem die EU-Kommission eine offizielle Europäische Bürgerinitiative (EBI) aus fadenscheinigen Gründen abgelehnt hat. Die Bürgerinitiative kann am Aktionstag am Infostand unterzeichnet werden.

Im Rheinisch-Bergischen Kreis wird es von verschiedenen Gruppen, bewegten Bürgerinnen und Bürger und an anderen Standorten Aktionen und Infotische geben, um für die europaweite Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA Unterschriften zu sammeln. So auch auf dem Marktplatz von Hoffnungsthal (Rösrath) von 09:00 Uhr bis Marktende ca. 13:00 Uhr und vor dem Edeka in Schildgen (Bergisch Gladbach). Hier Unterschriftenlisten zum SELBSTAUSDRUCKEN.

TTIP-freie Zone: Total global im Strundetal – auf die Socken gegen TTIP!

Peter Schran schreibt im Bürgerportal über das Handelsabkommen TTIP. Dieses wird auch für Bergisch Gladbach heftige Folgen haben. Daher protestiert die Initiative „GLgegen TTIP“ am in der Fußgängerzone. Unsere Stadt muss „TTIP-freie Zone“ werden. Hier im Bürgerportal lesen.

Weitere Informationen:

Ansprechpartner:
Tomás M. Santillán, Mozartstr. 12, 51427 Bergisch Gladbach
Mobil: 0172-2410212, Tel: 02204-22073, Mail: info@gl-gegen-ttip.de
Web: http://www.gl-gegen-ttip.de

Tomás M. Santillán

Tomás M. Santillán lebt seit seinem ersten Lebensjahr in Bergisch Gladbach Refrath. Bekannt wurde Tomás M. Santillán als Antragsteller des Bürgerentscheid gegen des Cross-Border-Leasing 2003 und seine Kandidaturen als Bürgermeister und Landrat. Heute engagiert er sich in unabhängigen Initiativen...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.