Weniger schwere Unfälle mit Jugendlichen
Angesichts des schweren Unfalls in Odenthal am Wochenende weist die Kreispolizei darauf hin, dass die Zahl der Verletzten und Getöteten bei den 18- bis 24-Jährigen in den vergangenen Jahren zurückgegangen ist; sie liege aktuell unter dem Schnitt der vergangenen zehn Jahre. Das sei möglicherweise ein Verdienst Unfallprävention der Polizei unter Leitung von Polizeihauptkommissar Ulrich Schramm. Quelle: KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

  • Gertrud und Wilhelm Kierdorf sowie Peter und Katharina Landwehr erhielten als Stifterfamilie des Grundstücks des Peter-Landwehr-Hauses im Innenhof des Seniorenheims eine Gedenkstätte, BHB
  • Lucy Magold, Auszubildene bei Lob, wurde von der Bäckerinnung mit einer Ehrenurkunde für Bestleistungen ausgezeichnet, ABZ
  • Stephan Menrath, Ortsbeauftragter des THW Bergisch Gladbach, tauschte sich bei einem Aktionstags des THW im Bundestag mit MdB Wolfgang Bosbach aus, BHB

Weitere Berichte

  • Auch die Kölner Stadtverwaltung bringt Flüchtlinge in Gewerbegebieten unten, aber im Gegensatz zu den Plänen in Bergisch Gladbach nur als „zeitlich befristete Notlösungen“, KSTA/BLZ
  • Mediterana und andere Sauna-Betriebe rechnen mit Besucherrückgang, wenn sie ab dem 1. Januar den vollen statt den ermäßigten Mehrwertsteuersatz auf ihre Ticketpreis aufschlagen müssen, KSTA/BLZ
  • Metalldiebe hatten Gasleck Am Rodenbach verursacht, iGL, KSTA/BLZ
  • Showpianisten David & Götz wagten beim Gastspiel im Bergischen Löwen eine Gratwanderung und wurden mit stehenden Ovationen belohnt, KSTA/BLZ
  • Kölner Choreografin Britta Lieberknecht probt und testet Tanzstück „Schimmerndes Blau” in Halle in der Britanniahütte in  Gronau, BLZ
  • Weil ein Haus auf der Bergisch Gladbacher Straße in Dellbrück einzustürzen droht ist die Straße auf unbestimmte Zeit komplett gesperrt, KSTA
  • Jäger im Rheinisch-Bergischen Kreis erschossen im Jagdjahr 2013/14 fünf Wildkatzen, KSTA
  • Am kommenden Wochenende wird erneut am S-Bahn-Gleis gearbeitet, ab Samstat 22:30 Uhr fährt nur ein Schienenersatzverkehr nach Mülheim, KSTA
  • Zwei Unbekannte rauben 21-Jährigen auf der Mülheimer Straße aus, KSTA

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint als Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird erst nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier können den Newsletter für 4,80 Euro pro Monat bestellen.

Wenn Ihnen eine tägliche Mail zu viel ist, Sie aber nichts verpassen möchten, können Sie den kostenlosen Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der freitagabends mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

+ Anzeige +

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 9 Uhr: SGV-Wanderung „Buntes Herbstlaub in der Leichlinger Schweiz“, Treffpunkt Zanders-Parkplatz, Heidkamper Tor, Anmeldung Mittwoch, 18 – 20 Uhr, 02202 37994
  • Donnerstag, 19 Uhr: Kostenlose Vorpremiere des Tanzstücks „Schimmerndes Blau“, Britanniahütte 25, Anmeldung unter presse@lieberknecht.de
  • Freitag, 11 und 14 Uhr: Drachenbaukurs für Kinder, Papiermuseum Alte Dombach
  • Freitag, 17 Uhr: Eröffnung des Oktoberfestes im Technologiepark Moitzfeld
  • Freitag, 19 Uhr: Kostenlose Vorpremiere des Tanzstücks „Schimmerndes Blau“, Britanniahütte 25, Anmeldung unter presse@lieberknecht.de
  • Freitag, 19:30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Ruhe und Bewegung“, Kieser, alle Infos
  • Freitag, 19:30: Filmttreff zeigt „Bai – Honig“, Krypta der Andreas-Kirche, Schildgen
  • Samstag (ab 22:30 Uhr) und Sonntag: kein S-Bahnverkehr, Ersatzbusse fahren nach Mülheim
  • Samstag und Sonntag, ab 11 Uhr: Gesundheits- und Wellnessmesse im Bergischen Löwen
  • Samstag, 11 Uhr: Protestversammlung der GL-Inititiative gegen TTIP in der Fußgängerzone, alle Infos
  • Sonntag, 16 Uhr: Festliches Konzert des MGV Liederkranz zum 150. Bestehen, Waldorfschule Refrath
  • Sonntag, 17 Uhr: Lyrik-Lesung mit Gisela Becker-Berens und Peter Busmann, Katholisches Bildungsforum, alle Info
  • Alle Termine

Ausblick in die kommende Woche:

  • Samstag, 18 Uhr: Die Flöckchen – 20 Jahre Stimmung in XXL, Bergischer Löwe
  • Sonntag, 20 Uhr: Gerd J. Pohl liest Edgar Alan Poe, Galerie-Werkstatt Refrath, alle Info

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.