reaktiv bunt 600

Am 10. Oktober ist es wieder so weit! Das Kunstlabor findet statt, dieses Mal hat es den Titel “Ist das Kunst, oder kann das weg?!” Eine Annäherung an zeitgenössische Kunst übers Sprechen und Experimentieren.

Wer hat sich diese Frage nicht schon einmal gestellt? Wir sagen, das ist völlig berechtigt, und möchten mit Euch darüber debattieren. Wir werden uns einige zeitgenössische Kunstwerke ansehen und auch selbst verschiedene gestalterische Experimente ausprobieren.

Der Schwerpunkt dieses Workshops liegt also nicht darin selbst Kunstwerke zu erschaffen, sondern sich kritisch mit Werken auseinanderzusetzen und seine eigene Meinung zu festigen. Wichtig: Die Meinung und der Geschmack eines jeden Teilnehmers unterscheiden sich von anderen. Dies wird respektiert und sogar erwartet, da wir Eure individuelle Persönlichkeit herausfordern möchten!

Das junge Team aus drei Kunstbegeisterten (Kunststudentin und angehende Kunststudenten) freut sich auf offene Teilnehmer die Lust haben selbst Kunst zu machen!

Alle im Alter von 14 bis 22 Jahren herzlich eingeladen!

REAKTIV Zeit: 10. Oktober, 14 bis 18 Uhr im Kunstmuseum Villa Zanders

image_pdfPDFimage_printDrucken

Kunstmuseum Villa Zanders

Das städtische Museum wurde 1992 in der Gründerzeitvilla der Fabrikantenfamilie Zanders eröffnet und feiert 2017 sein 25jähriges Bestehen. Mit seiner einzigartigen Sammlung von „Kunst aus Papier“, der Kommunalen Galerie mit Malerei der Düsseldorfer Schule aus dem 19. Jhdt. sowie einem ambitionierten...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.