Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Bahnlaufserie: Schnelle Frauen über 10.000 Meter

Bahnlaufserie des TV Herkenrath

Auch der letzte Tag der diesjährigen Bahnlaufserie lockte wieder viele Läuferinnen und Läufer von nah und fern nach Bergisch Gladbach. Bei deutlich kühleren Temperaturen als an den beiden Vortagen bot die Belkaw-Arena auch wieder einmal ausgezeichnete Bedingungen für den Angriff auf die persönliche Bestleistung.

Vier 10.000-Meter-Läufe standen insgesamt zur Auswahl, 25 lange Stadionrunden im Kampf gegen die Uhr und die eigene Erschöpfung. Für viele der härteste Bahnwettkampf überhaupt, der gleichzeitig eine hohe Anziehungskraft ausstrahlt.

Gleich zu Dritt war beispielsweise das Team um die zweimalige belgische Meisterin Ferahiwat Gamachu Tulu aus dem belgischen Lüttich angereist. Gemeinsam mit ihrer Vereinskameradin Hanna Vandenbussche, der dritten des diesjährigen Düsseldorf Marathons, setzte sie das Glanzlicht bei den Frauen und kam in 34:28,25 Minuten nicht weit von ihrer persönlichen Bestzeit entfernt ins Ziel.

Überhaupt wurden die Topzeiten einmal mehr vor allem von den Frauen im Feld erzielt. Gleich vier 10.000-Meter-Starterinnen erliefen sich an diesem Abend einen Platz in der aktuellen Top-30-Jahresbestenliste des Deutschen Leichtathletikverbandes. Darunter Christel Dörschel (SG Wenden, 35:59,40 min.), die auf Rang 2 der deutschen W40 Bestenliste lief und Silke Schäpers (Rhein-Berg Runners), die sich in 37:52,72 Minuten gleichzeitig den Kreismeistertitel sicherte. Bei den Herren beeindruckte Felix Thum (LC Diabü Eschenburg, 31:32,28 min.) als Tagessieger mit einem Rennen, das er, nachdem er frühzeitig alle Konkurrenten abgeschüttelt hatte, ganz alleine und konstant wie ein Uhrwerk laufend bestand.
Gleichzeitig standen die Entscheidungen in den Serienwertungen auf an. Eine klare Sache bei den Herren: Fabian Spinrath (LAV Bayer Uerdingen Dormagen) siegte souverän in der Mittelstreckenwertung, auch wenn er sich im Endspurt der 1.500-Meterlaufs diesmal Marco Müller (LC Euskirchen) geschlagen geben musste und damit nicht den dritten Tagessieg in Folge einfahren konnte. Über 10.000 Meter holte sich Alexander Schröder (LG Kreis Lübbecke) den Seriensieg in der Langstrecke völlig ungefährdet als zweiter seines Rennens.

Bei den Frauen siegten auf der Mittelstrecke Rebecca Baum (SG Wenden) bei den Frauen und Anne Schieberle (TSV Bayer Leverkusen) in der weiblichen Jugend, nachdem sie an allen drei Tagen fast identische Zeiten gelaufen waren. Auch im abschließenden 1.500 Meterrennen kamen sie fast zeitgleich über die Ziellinie, während an der Spitze Tanja Spill (LAV Bayer Uerdingen Dormagen) mit 4.19:58 Minuten eine weitere deutsche Topzeit aufstellte.

Auf der Langstrecke ging der Damensieg erstmals nach Luxemburg. Es gewann Pascal Schmoetten (Celtic Diekirch). In den U16-Wertungen siegten Pia Vogt (LG Olympia Dortmund) und Mattero Carnielo (LG Remscheid).

„Insgesamt wieder einmal eine wunderbare Bahnlaufserie, für die wir viel Lob bekommen haben“, freuten sich die Veranstalter vom TV Herkenrath. Gleichzeitig verweisen sie auf die Bandbreite der teilnehmenden Vereine: „Die Laufbahn von Bergisch Gladbach ist schnell. Das hat sich inzwischen weit herumgesprochen.“

800m Schülerinnen W9
1. Nora Vogel LG Remscheid 2:57,93 min.

800m Schülerinnen W10
1. Viktoria Mertens Oberodenthaler SC (OSC) 3:00,42 min.
2. Sofia vom Hofe OSC 3:00,43 min..

800m Schülerinnen W11
1. Anna Lena Schüller VfL Engelskirchen (VfL) 2:35,42 min

800m Schülerinnen W 12
1. Victoria Hack SSF Bonn 2:32,08 min.
2. Kira Schröder LGO Dortmund 2:36,04 min.
4. Eva Leifeld TV Herkenrath (TVH) 2:43,11 min.

800m Schülerinnen W13
1. Pia Vogt LGO Dortmund 2:32,27 min.
2. Tessa Krämer LGO Dortmund 2:36,11 min.

800m Schülerinnen W14
1. Luzie Ronkholz TSV Bayer Leverkusen 2:23,42 min.
2. Denise Rigal VfL 2:35,92 min.

800m Schülerinnen W15
1. Fenja Scheid TSV Bayer Leverkusen 2:24,33 min.
2. Nele Wilkens LGO Dortmund 2:29,78 min.
3. Lisa Kamp TV Hackenberg 2:32,76 min.

800m Schüler M9
1. Fridtjof Motte TFG Köln-Nippes 2:47,76 min.
2. Mikka Fischer VfL 3:00,86 min.
3. Lukas Wiemer OSC 3:02,87 min.

800m Schüler M10
1. Marek Weber VfL 2:51,07 min.

800m Schüler M11
1. Lasse Fischer VfL 2:40,61 min.
2. Tim von Laufenberg OSC 2:43,88 min.
5. Yoshua Böhmer TVH 2:54,98 min.

800m Schüler M12
1. Noah Boeck LGO Dortmund 2:21,47 min.
2. Felix Hoberg VfL 2:33,12 min.

800m Schüler M13
1. Constantin Carls ASV Köln 2:15,62 min.
5. Lukas vom Lehn TVH 2:38,91 min.

800m Schüler M14
1. Alexander Lind SG Wenden 2:11,89 min.

800m Schüler M15
1. Matteo Carnielo LG Remscheid 2:14,33 min.
2. Jannik Stein VfL 2:20,94 min.

1500 m männliche Jugend U18
1. Til Grommisch TLV Germania Überruhr 4:05,70 min.
2. Max Norres Aachener TG 4:10,09 min.

1500m männliche Jugend U20
1. Justin Lukas SC Eintracht Hamm 3:56,77 min.

1500m Männer
1. Marco Müller LC Euskirchen 3:54,36 min.
2. Fabian Spinrath LAV Bayer Uerdingen/ Dormagen 3:54,94 min.
3. Florian Kalb LG Lüdenscheid 3:58,73 min.

11. Simon Dahl TVR 4:15,41 min.

1500m Männer M35
1. Noureddine Mansouri TuS rrh. Köln 4:04,16 min.

1500m weibliche Jugend U20
1. Berit Scheid LG Bayer Leverkusen 4.41,15 min.
2. Linn Kleine LG Hamm 4:44,08 min.
….
10. Franziska Dziallas TV Hackenberg 5:31,67 min.

1500m Frauen
1. Tanja Spill LAV Bayer Uerdingen/ Dormagen 4:19,58 min.
2. Vera Coutellier ASV Köln 4:26,35 min.
3. Linda Wrede LT DSHS Köln 4:33,17 min.

1500m Frauen W60
1. Antje Wietscher TVR 5:41,25 min.

10000m männliche Jugend U20
1. Marvin Weiss LG Dorsten 34:26,43 min.

10000m Männer
1. Felix Thum LC Diabü Eschenburg 31:32,28 min.
2. Alexander Schröder LG Kreis Lübbecke 31:55,22 min.

10000m Männer M30
1. Daniel Schmidt TuRa Remscheid-Süd 32:28,68 min.

10000m Männer M 35
1. Moritz Kufferath TVR 35:50,93 min.

10000m Männer M40
1. Uwe Friedrich Chemnitzer PSV 33:36,14 min.
2. Serge Bertemes C.A. Fola/ Lux. 34:35,63 min.

10000m Männer M45
1. Dirk Voigt-Krämer Solinger LC 35:59,33 min.
2. Heiko Wilmes TVR 37:19,42 min.

10000m Männer M50
1. Tonnie Stouten A.V. Veluwe/ NL 34:22,72 min.
2. Arnd Bader Remscheider SV 34:25,72 min.

10000m Männer M55
1. Wilhelm Wölfel VfL 37:40,30 min.

10000m Frauen
1. Hanna Vandenbusche RFC Liege/ Bel 34:30,61 min.
2. Lisa Heimann LAZ Puma Rhein/ Sieg 37:28,84 min.

10000m Frauen W35
1. Ferahiwat Gamachu Tulu RFC Liege/ Bel 34:28,85 min.

10000m Frauen W40
1. Christl Dörschel SG Wenden 35:59,40 min.

10000m Frauen W45
1. Pascale Schmoetten Celtic Diekirch/ Lux 36:55,12 min.
2. Silke Schäpers Rhein-Berg Runners 37:52,74 min.

Print Friendly, PDF & Email

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Termine des Tages

21Okt - 22ganztägigFußball Cup: Kommen, kicken, Tore Schießen

22OktganztägigRefrather Herbstlauf

22Okt09:40Wanderung Kürten-Wermelskirchen-Hückeswagen

22Okt10:00Herbstliche Tour durch das Bergische LandRadtour

22Okt15:00Skat-Turnierbei Mittendrin

22Okt17:00Orgelmusik zum Reformationsjubiläum

22Okt18:00„Ab morgen bin ich Rentner"Laientheater Strungerbaach

23Okt11:30- 11:30Malzeit im Himmel un Ääd

Newsletter: Der Tag in BGL

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Twitter

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X