Wer sich täglich durch die „Strunde hoch 4″-Baustellen quält verliert die Perspektive. Daher hat das Team von Bergisch Schön ein neues Video aufgenommen – mit dem richtigen Abstand. 

Das Video wurde in der vergangenen Woche aufgenommen, gegen 15:30 Uhr – mit einem Multikopter in 55 Metern Höhe. Mehr (und sehr viel schönere) Videos von Bergisch Schön gibt es auf der Website.

Links erkennt man bereits den künftigen Kreisverkehr Schnabelsmühle, dahinter liegt die Großbaustelle für das Hochwasserschutzprojekt. Grundsätzlich ist das bereits die künftige Verkehrsführung: wer von Bensberg kommt und nach Osten in Richtung Odenthal oder Herrenstrunden will, ordnet sich schon vor dem Parkdeck rechts ein, der Verkehr in Richtung Gronau und weiter nach Refrath oder Köln fährt links daran vorbei. 

Aktuelle Informationen zur Verkehrsführung und den Baufortschritten finden Sie hier. 

Zum Vergleich: So sah es an der Schnabelsmühle vor sieben Monaten aus:

Das könnte Sie auch interessieren:

Regen verhindert Umbau der Baustelle Schnabelsmühle

„Gladbachs Innenstadt ist wieder erreichbar”

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.