Am 25. März 2017 ist wieder Zeit für den großen Putztag: Unter dem Motto „Bergisch Gladbach putz(t)munter“ haben sich bereits zahlreiche Vereine, Bürgerinitiativen und einzelne Bürgerinnen und Bürger angemeldet.

Der gemeinsame Putztag vieler Gruppen an einem einzigen Tag geht zurück auf eine Idee von Radio Berg, die erstmalig 2014 die Aktion in Rhein-Berg und Oberberg ausgerufen hatten.

„Der Putztag ist eine ideale Gelegenheit, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das Engagement der Vereine und anderen Gruppierungen zu lenken, die teilweise bereits seit Jahrzehnten mit viel Einsatz und Freude ihr Wohnumfeld im Rahmen von Frühjahrsputzaktionen sauber halten“, erzählt Sascha Kolter vom städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb.

„Mit einer großen Aktion wie dem stadtweiten Putztag verbinde ich die Hoffnung, dass sich auch in Zukunft immer wieder neue Freiwillige finden, die dabei helfen, die Frühjahrsputzaktionen in Bergisch Gladbach möglichst flächendeckend weiterzuführen und auszuweiten“, so Kolter weiter. Optimistisch stimmt ihn dabei der alljährliche Einsatz junger Familien, die mit ihren Kindern zum Frühjahrsputz erscheinen. Das Umweltbewusstsein der kleinen Helferinnen und Helfer dürfte durch die Teilnahme am Putztag so weit geschärft werden, dass sie ihre Umwelt nicht durch das Wegwerfen von Abfällen belasten.

Es sind bereits einige Altbekannte und auch viele neue fleißige Helferinnen und Helfer am 25. März 2017 dabei.

  • Die Dorfgemeinschaft Moitzfeld wirbelt traditionell in ihrem Stadtteil.
  • Auch der Bürgerverein Romaney ist aktiv.
  • Im Hermann-Löns Viertel kümmert sich die Siedlungsgemeinschaft darum, die Umgebung für den Frühling herauszuputzen.
  • Dem Aufruf zum gemeinsamen Putztag schließt sich auch der Bürgerverein Herrenstrunden an und räumt sein Viertel auf.
  • Der Fußgängerzone in der Stadtmitte nimmt sich erneut der Verein „Wir für Bergisch Gladbach“ an. Vor allem die Kaugummis sollen mithilfe von selbstgebauten Spachtelkratzern entfernt werden. Auch die Händlerschaft ist aufgerufen, mitzuputzen.

Abschlussgrillen in Herrenstrunden

Ab 13 Uhr wird der Bürgerverein Herrenstrunden freundlicherweise alle Mitstreiterinnen und Mitstreiter dazu auf dem Parkplatz neben der Kirche in Herrenstrunden willkommen heißen. Als Dankeschön wird Bürgermeister Lutz Urbach wieder die Grillzange schwingen und für alle beteiligten Helferinnen und Helfer leckere Grillwürstchen zubereiten.

Für das leibliche Wohl wird also gesorgt sein, und so können alle bei netten Gesprächen den Tag ausklingen lassen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, die genannten Gruppen, Vereine und auch einzelnen „Putzenden“ zu unterstützen.

Anmeldungen sind noch möglich per Mail erfolgen: putztag@awb-gl.de.
Bei Anmeldung sollten angegeben werden:

  • Ansprechpartner
  • Tag
  • Uhrzeit
  • ungefähre Personenzahl.

Damit kann die Planung für den Putztag weiter konkretisiert werden. Selbstverständlich werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach erfolgter Anmeldung rechtzeitig über alle weiteren Details zur Aktion informiert.

Ansprechpartner des Abfallwirtschaftsbetriebes für Fragen rund um den Putztag :
Sascha Kolter (Telefon: 02202 – 14 35 29, E-Mail: S.Kolter@stadt-gl.de).

Die eingesammelten Abfälle werden kostenfrei abtransportiert und entsorgt. Die „Putzenden“ erhalten Handschuhe, Zangen, Müllsäcke und Warnwesten mit dem Slogan „Bergisch Gladbach putz(t)munter“.

Doch auch neben dem großen Putztag gibt es weitere Putz-Termine:

  • Am Samstag den 11. März macht macht in diesem Jahr der Bürgerverein Rommerscheid den Anfang,  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Brunnen in der Rommerscheider Straße.
  • Vom 27. bis 31. März veranstaltet die Gemeinschaftsgrundschule Gronau eine Projektwoche: Alle Klassen sind hier im Einsatz und reinigen ihren Stadtteil.
  • Am Samstag den 1. April sind die Bürgerinitiative “Rettet den Dännekamp” und der Bürgerverein Gierath/Schlodderdich aktivmit einer großen Waldreinigung.
  • Im April wird der Rotary Club Bergisch Gladbach  eine Reinigungsaktion durchführen.
PDFDrucken

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.