Passend zu den deutsch-französischen Kulturtagen in Bergisch Gladbach zeigt Heinrich Mehring im Himmel un Ääd-Begegnungs-Café in Schildgen eine Auswahl seiner Fotografien von verschiedenen Frankreich-Reisen aus den Jahren 1974 bis 1978.

Mehrings Bilder zeigen Impressionen weitab von den gewohnten Motiven der Reisefotografie – Paris ohne Eifelturm, einsame Landschaften aus dem Herzen Frankreichs und den Süden – nur repräsentiert von seinem Licht in subjektiven Details.

Die Vernissage findet  statt am Samstag, 15. April 2017, 11:00 Uhr. Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 19. Mai während der Café-Öffnungszeiten im ökumenischen Begegnungs-Café zu sehen (Altenberger-Dom-Str. 125, Schildgen).

Ebenfalls im Himmel un Ääd findet ein literarischen Abend im Rahmen der deutsch-französischen Kulturtage statt:

Montag, 10. April, 19:30
Französische Krimi-Autoren – vorgestellt von Gaby Friedel
Eintritt: 5,- an der AK

Mehr zum Thema:

Großes Programm zu deutsch-französischen Kulturtagen

Himmel un Ääd

Himmel un Ääd ist das ökumenische Begegnungscafé in Schildgen. Sie finden uns auf der Alteberger-Dom-Str. 125

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.