Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Am ersten Wochenende im Juli steht Schildgen Kopf: Die Interessensgemeinschaft Schildgen und die Sebastianus Schützenbruderschaft bieten zum Dorf- und zum Schützenfest vier Tage lang Programm, mit viel Musik.

Das Festwochenende beginnt bereits am Freitag (30. Juni) mit einem Konzertabend, für das Cat Ballou zugesagt hat. Am Samstag steht das Prinzen- und Königsschießen an, abends gibt es ein Konzert mit der Zeltingerband. 

Am Sonntag wird das Programm richtig dicht: Nach dem katholischen Festhochamt ziehen die Schützen durch den Ort. Gleichzeitig findet das Dorffest mit großer Verlosung und vielen Angeboten für die ganze Familie statt. Die Eisenbahn ist wieder unterwegs, die Geschäfte sind zum verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. 

Am Montag legen die Schützen noch einmal nach: mit sportlichen Wettbewerben und dem abschließenden Krönungsball. Alle Details finden Sie auf den Plakaten. 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.