Das DRK sucht Tagesmütter oder -väter für die Kinderbetreuung und bietet am 12. Juli eine Infoveranstaltung an für das nächste Ausbildungselement, das im September startet. 

Kinder aus anderen Familien im eigenen Haushalt zu betreuen und zu erziehen ist eine anspruchsvolle pädagogische Aufgabe. Das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) stellt sie gleichberechtigt neben die Erziehungsarbeit in Kindertagesstätten.

Auch für die Tagesmütter ist daher eine Qualifizierung erforderlich – zum Wohl der Kinder, die einen Teil des Tages außerhalb der eigenen Familie verbringen und ein gutes, stabiles Betreuungsverhältnis brauchen. Der Kurs orientiert sich an den jeweils aktuellen Lehrplan-Empfehlungen des Deutschen Jugendinstitutes (DJI).

Geplanter Start der nächsten Qualifizierung
in Kooperation mit der Stadt Bergisch Gladbach ist der 5.9.2017.

InteressentInnen an der Qualifizierung zur Kindertagespflege wenden sich bitte an ihr zuständiges Jugendamt.

Um Familien die Kindertagespflege im gewünschten Umfang anbieten zu können, werden in der Stadt Bergisch Gladbach weitere Tagesmütter und -väter gesucht. Wenn Sie Freude an einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit sowie Erfahrung im Umgang mit Kindern haben, erhalten Sie hier wertvolle Informationen.

Für einen ersten Überblick über die Kindertagespflege und als Entscheidungshilfe, ob die Kindertagespflege etwas für Sie sein könnte, findet folgende Infoveranstaltung statt:

Zeit: 12. Juli 2017, 19:00 – 20:30 Uhr
Ort: DRK Familienbildungswerk, Franz Heider Str. 58, 51469 Bergisch Gladbach
Leitung: Sylvia Ohmstede

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.