PresseschauMiniaturNEU

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Blaupause für Gewerbegebiete: 18 Jahre nach dem ersten Grundstückskauf hat die Stadt das Gewerbegebiet Obereschbach weitgehend vermarktet. Damit ist ihre Angebotsliste aber wieder leer. Baurat Harald Flügge und Wirtschaftsförderer Martin Westermann haben die Zahlen und Erfahrungen in Obereschbach ausgewertet und leiten zwei Argumente für die Ausweisung weiterer Gewerbeflächen im Rahmen des FNP ab. Fünf Jahren müssten Unternehmen mindestens warten. iGL, Radioberg 

Investor Centerscape hat erneut Ankündigungen zum Start der Bauarbeiten für die neue Marktgalerie in Bensberg nicht eingehalten, nach wie vor liegt der Stadt die für Anfang Juli avisierte Baufristenplan nicht vor, daher kann auch keine Abrissgenehmigung erteilt werden. Der Fertigstellungstermin November 2018 ist damit obsolet. KSTA/BLZ, Marktgalerie

Das Land überweist fast 14 Millionen Euro nach RheinBerg, der Löwenanteil geht nach Bergisch Gladbach. Damit sollen Schulen saniert und modernisiert werden. iGL

 
Der Stadtrat entscheidet heute in einer Sondersitzung über eine Änderung der Vorkaufsrechtssatzung, um die Position der Stadt in einem Rechtsstreit über den Ankauf der Zanders-Grundstücke zu verbessern. Die Klage des Erstkäufers Triwo wird im November vor Gerichte verhandelt. KSTA/BLZ, Hintergrund
 
Das Team der Gnadenkirche um Pfarrer Thomas Werner hat keine Scheu vor Politikern. Nach Wolfgang Bosbach kommt am Freitag Gregor Gysi – und erläutert „die Bedeutung der Reformation für unser heutiges politisches Denken”. iGL
 
Wer wissen will, welcher Partei er die Zweitstimme gibt, der ist beim Wahl-O-Mat richtig. Wem Sie Ihre Erststimme geben, können Sie bei den Veranstaltungen des Bürgerportals erfahren. Den Auftakt macht Hermann-Josef Tebroke (CDU) am Montagabend. iGL
 
Die CDU hat die Videoaufzeichnung der Merkel-Kundgebung noch einmal aufbereitet, Peter Dresbach zeigt auf einem eigenen Youtube-Kanal fünf Ausschnitte mit Rainer Deppe, Armin Laschet, Herbert Reul und die Rede der Kanzlerin. Youtube 
 

Bergische Köpfe

Jörg Huppatz, seit fünf Jahren Leiter der Feuerwehr, wechselt nach Potsdam. Hintergrund sollen auch Streitigkeiten mit der Stadtverwaltung sein. KSTA/BLZ

Catherine Linn ist Biologin und arbeitet bei dem Labor-Unternehmen BioGenius im TechnologiePark als Projektleiterin, die viel mit Koordination und Insekten zu tun hat. Im Interview gibt sie einen Einblick in ihre Arbeit und verrät, wie Fliegen riechen. iGL/bezahlter Beitrag 

Nico Schäfer ist neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Klinikum Leverkusen. RP

Sam und Chloe Magee vom TV Refrath zeigten sich bei der Badminton-WM in Weltklasseform. iGL

Die lieben Nachbarn

Köln wächst noch schneller als erwartet und muss in den nächsten acht Jahren mindestens 140 Kindertagesstätten und 40 neue Schulen bauen. KSTA

Das könnte Sie interessieren 

Der TV Herkenrath ist mit 2:1 gegen den 1. FC Köln in die Pause gegangen; das Ergebnis war dann doch deutlich anders. Eine Fotoreportage. iGL, ExpressKicker

Der SV o9 spielte in der ersten Partie der Saison in der Mittelrhein-Liga 0:0 gegen Aufsteiger VfL Vichttal; am Sonntag geht die Reise zu Viktoria Arnoldsweiler. fupa.net

Die vielen Wildschweine in der Region richten große Schäden an und erhöhen die Gefahr, dass die Afrikanische Schweinepest eingeschleppt wird. Daher sollen die Jäger verstärkt Frischlinge jagen. iGL

Die erste Ausstellung in St. Engelbert in Rommerscheid wird am Freitag eröffnet, mit Marc Chagall-Lithografien der Verve-Bibel. Ein Kunstgenuss mit musikalischer Begleitung. iGL

Zum Strundetal-Fest am Sonntag bietet der Strundetal-Verein zwei Gewinn-Aktionen, für Kinder und für Fotografen. iGL 

Das Kaule-Fest hat zum ersten Mal den Kindertrödelmarkt ins Programm des zweitägigen Straßenfestes aufgenommen. iGL

Blitzer: Hufer WegKürtener Str., Gustav-Stresemann-Str., Ball

Meistgeklickt: Livestream von Lindner im Bock 

Das Wetter: Regen und Wolken, 17/15 Grad

Das bringt die Woche

Donnerstag
09:00 Überraschungswanderung, Treffpunkt S-Bahnhof.
16:00  Infonachmittag grüne Berufe, Agentur für Arbeit, Bensberger Straße
17:00 Sondersitzung Stadtrat, Rathaus Bensberg.
17:30 Rechnungsprüfungsausschuss, Rathaus Bensberg

Freitag
13:00 Medienflohmarkt in der Stadtbücherei.
17:00 Gregor Gysi: „Bedeutung der Reformation”, Gnadenkirche.
18:00 Film “Warum Syrien stirbt”, VHS Raum 116
19:00 Eröffnung Chagall-Ausstellung, St. Engelbert, Rommerscheid

Samstag
Bensberger Autoshow, Fußgängerzone.
19:11 Jeck im Sunnesching, Gaffel am Bock.

Sonntag
Bensberger Autoshow, Fußgängerzone.
08:00 Wanderevent Bergisch 50, Start in Kürten.
10:00 Wanderung an der Neye-Talsperre, Treffpunkt Bechen am Esel.
11:00 Sonntagsatelier, Villa Zanders.
11:00 Tag der offenen Tür, Pütz-Roth.
11:00 Strundetag.

Aktuelle Ausstellungen:
„Freunde treffen sich – revisited”, Kunstmuseum Villa Zanders
David Grasekamp: Disposition, Kulturhaus Zanders (ab 2.9.)
Ursula Antweiler: Aquarelle und Acryl, Himmel un Ääd (bis 5.10.)
Lena Kürten: Farbenfrohe Acryl-Bilder, Mittendrin (bis Okt.)

K. Kaufhold: „Stimmungsvolle Landschaften“, Annahaus (bis Okt.)
AdK: ARToRT, Technologiepark Bergisch Gladbach (bis 7.10.)
„Stadtansichten”, Rathaus Bensberg (bis 31.12.)
Alle Ausstellungen in GL 

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung
image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.