Die Piraten hatten in der letzten Session mit einer großen Jubiläumsparty ihren 11. Geburtstag gefeiert. Einige Beobachter nahmen an, danach gingen die Tänzer aufs Altenteil. Weit gefehlt. 

In den letzten Monaten kochte die  Gerüchteküche schon hoch, die Jungs der Refrather Piratengarde hätten sich schon aufgelöst. Doch bestärkt durch die vielen positiven Stimmen und Appelle innerhalb der Jubiläumssession war sehr schnell der Entschluss gefasst worden: „Weitermachen!“

Es konnten sogar neue Tänzer gefunden werden, die bereits mitten im Training sind. Weiterer Nachwuchs ist natürlich jederzeit willkommen. Derzeit sind die Tänzer mitten in den Vorbereitungen für das Programm der neuen Session, in der noch Auftrittstermine frei sind.

info@piratengarde.de
www.piratengarde.de

Refrath feiert 11 Johr Piratengarde

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.