Symbolbild: www.blutspendedienst-west.de

S_mmer, S_nne und _lutspende. #missingtype:  – erst wenn´s fehlt, fällt´s auf!“ Mit diesem Slogan wirbt das DRK darum, auch in den Ferien Blut zu spenden. Das Blutspendemobil legt dafür einen Extra-Halt mitten auf dem Marktplatz ein.

Wenn Blut der Blutgruppen A, B, AB und 0 nicht zur Verfügung steht, können Patienten nicht mehr mit Blutkonserven versorgt werden. Das gilt ganz besonders in den Sommerferien, denn Behandlungen und Therapien machen keinen Urlaub.

Die meisten Blutkonserven werden mittlerweile in der Krebstherapie benötigt – deshalb ist es so wichtig, dass immer genügend Blutkonserven zur Verfügung stehen. Eine sichere Versorgung mit Blutpräparaten gehört zu den grundlegenden medizinischen Vorsorgemaßnahmen im Gesundheitswesen.

Aus diesem Grund  hat sich der DRK-Ortsverein Bergisch Gladbach e.V. gemeinsam mit dem Blutspendedienst West dazu entschieden, einen zusätzlichen Blutspendetermin zu realisieren:

Am Montag, den 30. Juli 2018 macht das Blutspendemobil von 15 bis 19 Uhr Station auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach. Interessenten haben in dieser Zeit die Möglichkeit zur Blutspende.

Als Dankeschön verschenkt das Rote Kreuz einen Multifunktionsstift. Der „Rollerball“ ist mit LED-Licht, Touchpen und auswechselbarer Tintenpatrone ausgestattet und erweist sich sowohl im Büro wie auch in der Freizeit als praktischer Helfer.

Blut spenden kann jeder im Alter von 18 bis 76 Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende muss immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe erfahren wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr alle Fragen beantwortet.

Informieren Sie sich unabhängig davon im Internet unter www.blutspendedienst-west.de

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.