Zum verkaufsoffener Sonntag am 3. Advent hat sich die Händlerschaft in der Innenstadt etwas besonderes vorgenommen: Die komplette Fußgängerzone von der RheinBerg Galerie bis zum Forum soll sich in eine Show- und Gesangsarena verwandeln.

Unter dem Motto „Bergisch Gladbach singt Weihnachtslieder“ werden das Duo Pascale, Bernice Ehrlich, die Alphornbläser und eine Marching Band die Besucher musikalisch in Weihnachtsstimmung bringen.

+ Anzeige +

Bei dieser Aktion in der weihnachtlich geschmückten Fußgängerzone auf beiden Seiten des Weihnachtsmarktes auf dem Konrad-Adenauer-Platz wird zum Mitsingen aufgefordert. Auch die Bühne auf dem Markt wird einbezogen – siehe Programm links.

„Drückebergern, die sich herausreden wollen” mit der Begründung „……sie kennen den Text nicht“ – wird kurzerhand der Flyer mit den Texten bekannter Lieder in die Hand gedrückt, kündigt die IG Bergisch Gladbach Stadtmitte e.V. an.  Ob mit wohligem Brummen oder mit volltönender Gesangsstimme – jeder könne singen und sei eine unverzichtbare Stimmebei diesem Event.

Der traditionelle Weihnachtsmarkt ist bis 20 Uhr geöffnet. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr in Betrieb.

Weitere Beiträge zum Thema:

Weihnachtsmärkte: Damit können Sie planen

.

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.