Während der beiden kalten Wintermonate können die Kinder im Puppentheater die Prinzessin Schafittchen kennenlernen und mit Kasper im Gespensterschloss übernachten.

Das Traumfresserchen

Prinzessin Schlafittchen will abends einfach nicht einschlafen. Sie hat nämlich Angst vor bösen Träumen. So reist der König um die ganze Welt, um Hilfe für Schlafittchen zu finden. Und dabei trifft er auf ein sehr merkwürdiges kleines Wesen: das Traumfresserchen … Das gleichnamige Buch ist eines der bekanntesten Werke des großen Schriftstellers Michael Ende und wurde für die Puppenbühne adaptiert.

+ Anzeige +

Termine:
Samstag, 4. Januar 2020, 15:00 Uhr
Samstag, 11. Januar 2020, 15:00 Uhr
Samstag, 18. Januar 2020, 15:00 Uhr
Donnerstag, 16. Januar 2020, um 10:00 Uhr (für Gruppen)

Kasper im Gespensterschloss

Nach einer Wanderung findet Kasper ein verlassenes Schloss zur Übernachtung. So ganz leer ist es aber nicht. Um Mitternacht erscheint das fröhliche Gespenst Eusebius.

Termine
Samstag, 25. Januar 2020, um 15 Uhr
Samstag, 1. Februar 2020, 15:00 Uhr
Donnerstag, 6. Februar 2020, 10:00 Uhr (für Gruppen)
Samstag, 8. Februar 2020, 15:00 Uhr

Kartenreservierungen dringend empfohlen unter Telefon 02204 / 54 636 oder 0172 / 2 45 67 69 Keine Kartenreservierungen per Email oder Fax!

Eintritt: 7,- Euro (Kinder) und 8,- Euro (Erwachsene);
Gruppenvorstellungen: 6,- Euro pro Person

Beide Stücke eignen sich für Kinder ab drei Jahren. Die Altersbegrenzungen sind verbindlich, jüngere Kinder können die Vorstellungen nicht besuchen.

Sondervorstellungen für Kindergärten und Grundschulen sind jederzeit – auch vormittags – nach Absprache möglich!

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.