Nhat Nguyen

Der TV Refrath geht die nächsten Spieltage der Badminton Bundesliga siegesgewiss an. Auch das Zweitligateam ist zuversichtlich, spielt es doch wieder in normaler Besetzung.

Nach dem glücklichen, aber verdienten Auswärtserfolg bei Union Lüdinghausen beginnt am kommenden Sonntag der lange, siebenwöchige Endspurt in der Badminton Bundesliga. Sechs Spieltage stehen noch an und zum Auftakt empfängt der TVR am Sonntag um 15 Uhr den TSV Freystadt aus der Oberpfalz.

Weil nach drei Spielen Pause der beste Refrather Einzelspieler, Nhat Nguyen, wieder am Start ist, blickt man optimistisch in die bevorstehende Aufgabe. Zwar fehlen mit den Geschwistern Magee zwei Leistungsträger, doch alle anderen Refrather Asse sind an Bord.

Ein Sieg ist somit Pflicht, ob ein deutlicher Erfolg wie im Hinspiel (6:1) jedoch möglich sein wird, bleibt fraglich. Jedenfalls möchte der TV Refrath seinen Vierpunktevorsprung auf die Verfolger halten oder sogar ausbauen, denn Platz Zwei in der Abschlusstabelle ist die Voraussetzung zur direkten Teilnahme am Final Four um die Deutsche Meisterschaft.

TV Refrath 2 empfängt Hamburg-Horn

Nach dem personell extrem geschwächten Auftritt zum Jahresbeginn in Trittau, wo der TV Refrath quasi mit seiner Jugendmannschaft spielen musste, empfängt das Zweitligateam am kommenden Sonntag um 11 Uhr wieder in normaler Besetzung den Horner TV Hamburg.

Zwar ist der Einsatz von Christopher Klauer (Iceland Open) noch ungewiss, doch sonst sind alle Refrather Spieler am Start. Für Hamburg gilt es für den Rest der Rückrunde, ein Abrutschen auf den vorletzten Platz der Tabelle abzuwenden, denn die vier Punkte Vorsprung auf EBT Berlin sind alles andere als ein beruhigendes Polster.

Für den Neu-Refrather Hauke Graalmann ist es eine besondere Begegnung: Er spielt gegen seine Ex-Mannschaftskollegen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.