Ruth Schlephack-Müller, neue Fachbereitsleiterin des Immobilienbetriebs

Der Fachbereich 8 (Immobilienbetrieb) umfasst in der Stadtverwaltung den Hochbau, das Grünflächenamt sowie die Verwaltung von Gebäuden und Grundstücken – und damit auch des Zanders-Areals. Die Leitung übernimmt nun eine Frau aus Leichlingen, die lange in Solingen gearbeitet hat.

Eindeutig Bergische Wurzeln hat die neue Leiterin des Fachbereiches 8 – Immobilienbetrieb, Ruth Schlephack-Müller. Die Diplom-Ingenieurin und Architektin ging in Opladen zur Schule und wirkte beruflich mehr als 30 Jahre in der Stadtverwaltung Solingen, wo sie „von der Pike auf“ Karriere machte.

Nach dem Studium der Architektur an der Gesamthochschule Wuppertal schloss sie 1987 den Vorbereitungsdienst für den Bautechnischen Dienst des Landes NRW ab und blieb noch zwei Jahre beim Finanzbauamt Düsseldorf, um bereits 1989 zur Stadt Solingen zu wechseln. 

Zunächst Abteilungsleiterin für Bauunterhaltung, später stellvertretende Leiterin des Dienstleistungsbetriebes „Gebäude der Stadt Solingen“ und Abteilungsleiterin für Bautechnische Grundsatzangelegenheit, war sie zuletzt für Projektentwicklung und technisches Gebäudemanagement der Technischen Betriebe Solingen verantwortlich. 

Ideale Voraussetzungen also, um die Fäden für die sehr weitreichenden und differenzierten Aufgaben des Immobilienbetriebes der Stadt Bergisch Gladbach in der Hand zu behalten.

Die Leichlingerin war durch eine Personalmanagement-Agentur auf das Stellenangebot aufmerksam gemacht worden und hatte daraufhin ihre Bewerbung eingereicht. Sie verantwortet künftig also die Bereiche Gebäude und Grundstücksverwaltung, Hochbau und StadtGrün, außerdem ist sie für das Management der Zanders-Liegenschaft zuständig.

Der Haupt- und Finanzausschuss hat ihr in seiner Sitzung (ebenso wie dem neuen Leiter des Fachbereichs Planen & Bauen, Wolfgang Honecker) seine Zustimmung gegeben. Ruth Schlephack-Müller übernimmt die seit dem 1. März 2020 vakante Stelle in der Nachfolge von Bernd Martmann zum nächstmöglichen Zeitpunkt. 

PDFDrucken

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.