Nicht nur Kultur, Politik und Bildung finden während der Pandemie neue Formate. Auch die Kirchen gehen alternative Wege, um Gottesdienste unter Einhaltung von Kontaktbegrenzungen zu feiern. In evangelischen Kirchen der Stadt wird die Messe Open Air gefeiert – mit Live-Musik!

Gnadenkirche mit Gospel & Soul

So nutzt die Gnadenkirche ihren Kirchgarten. Gottesdienste finden an Sonn- und Feiertagen unter freiem Himmel statt, sofern keine andere Zeit angegeben ist jeweils um 11.00 Uhr.

Ein besonderes Highlight bietet dieser Sonntag: Dann wird der Gottesdienst musikalisch mit Gospel und Soul gestaltet.

Besucher werden gebeten, Schutzmasken am Ein- und Ausgang zu tragen und auf die Abstands- und Hygieneregeln zu achten. Bei Regen sollte ein Schirm mitgebracht werden.

Die Gnadenkirche veröffentlicht jede Woche eine Hörpredigt, die auch auf den Webseiten des Bürgerportals gehört werden können.

Um Infektionsketten zu verfolgen werden zudem am Eingang die Namen und Telefonnummern bzw. Adressen der Besucher erfasst. Die Listen werden nur zu diesem Zweck erstellt und spätestens nach vier Wochen vernichtet, heißt es auf den Webseiten der Gnadenkirche.

Quirlssingers in Heidkamp

Bei schönem Wetter finden die Gottesdienste in der Kirche Zum Frieden Gottes sonntags um 10 Uhr statt, ebenfalls im Kirchgarten. Er befindet sich am Nordeingang der Kirche. Alternativ steht der Kirchraum bei schlechtem Wetter bereit.

Eine Anmeldung ist nach Angaben der Gemeinde nicht erforderlich, da genug Platz in Kirche und Kirchgarten vorhanden ist. Die Einhaltung der Abstands- und Sicherheitsregeln während der Gottesdienste wird gewährleistet. Besucher werden gebeten, einen Mund-/Nasenschutz und gegebenenfalls ein Sitzkissen mitzubringen.

Der Gottesdienst am 21. Juni wird gehalten von Prädikant Norbert Gerth. Die musikalische Begleitung übernimmt eine Abordnung der Quirlsingers unter der Leitung von Susanne Rohland-Stahlke. Am darauf folgenden Sonntag predigt Pfarrerin Jennifer Scheier.

Open Air-Gottesdienst in der Kirche Zum Frieden Gottes in Heidkamp

Holger Crump

ist freier Journalist und vielseitig interessierter fester Mitarbeiter des Bürgerportals.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.