Die Kreativitätsschule bietet in ihrer Inklusiven Kunstwerkstatt Ateliergruppen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung an. Dort gibt es die Gelegenheit, mit viel Spaß an selbstgewählten Themen in kleinen Gruppen gemeinsam und prozessorientiert zu arbeiten.

Interessierte sind herzlich willkommen in der Inklusiven Kunstwerkstatt, den Ateliergruppen für Die Krea (Kreativitätsschule Bergisch Gladbach e.V.) bietet diese seit Januar 2020 an, in Kooperation mit der Lebenshilfe Rheinisch-Bergischer Kreis und Köln-Porz e.V.

+ Anzeige +

Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (10 bis 18 Jahre), die Lust haben, sich mit verschiedenen Materialien und künstlerischen Methoden auszudrücken (Ton, Pappe, Holz, Farben, Naturmaterialien etc.) Die Ateliergruppen sind kostenfrei mit freundlicher Unterstützung der Aktion Mensch.

Nach dem bewährten Konzept der Kreativitätsschule bietet die Krea hiermit eine ganz besondere offene Lern- und Erfahrungsmöglichkeit. So werden die persönlichen Kompetenzen aktiviert, ganzheitliche Wahrnehmung und Kreativität gefördert. So gelingt es, in einem entspannten Rahmen die Kommunikation über künstlerische Ausdrucksmittel zu vertiefen. 

Wo und wann: Die Treffen sind jeweils freitags in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr sowie von 16.30 bis 18 Uhr.

Treffpunkt: Interkulturelles Zentrum Paula, Paulusstraße 5a, 51469 Bergisch Gladbach. Anmeldungen nimmt die Krea unter der Rufnummer 02204-64415 entgegen.

Helga Niekammer

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.