Screenshot der Homepage

Seit einigen Tagen ist die neue Homepage des Sportvereins Blau-Weiß Hand online, sie liefert alle sportlichen Informationen übersichtlich in einem modernen Design. Darüber hinaus zeigt das neue modernisierte Logo deutlich, wofür der Verein steht.

Neben einem modernen Design stand vor allem die Anpassung der Inhalte an die Bedürfnisse der Mitglieder und Freunde des Clubs im Fokus. „Mit dem Relaunch haben wir nicht nur ein wichtiges Projekt in unserem Erscheinungsbild realisiert, sondern gleichzeitig auch eine moderne Plattform für alle Sportinteressierten geschaffen“, beschreibt Guido Hüpper, Vorstand des Gesamtvereins die neuen Kommunikationsmittel.

„Unsere Mannschaften setzen Maßstäbe im Wettbewerb – aber vor allem wollen wir ein „Familiensportverein“ sein.“ Das neue Logo mit seinem Claim „Mein Sport· Unser Verein“ sei das Aushängeschild des Vereins. Blau-Weiß Hand sieht sich vor allem als breit aufgestellter Familiensportverein. 

+ Anzeige +

Modernes Design mit schlanker Navigation machen die neue Homepage deutlich übersichtlicher. Die Menüpunkte sind reduziert und neu thematisch sortiert. So erhält der Besucher mit wenigen Klicks und ohne großen Suchaufwand einen detaillierten Überblick über die Sparten, die jeweiligen aktuellen Aktivitäten sowie die entsprechenden Ansprechpartner.

Schnell zu finden sind auch die Anfragen hinsichtlich Aufnahmeantrag, Mitgliederbeträge und Kursanmeldung. Homepage und Logo wurden behutsam weiterentwickelt und an das digitale Zeitalter angepasst, für neue Medien, neue Zielgruppen und vielseitige Materialien wie Trikots, Sporttaschen, etc.

„Wir schauen optimistisch in die Zukunft und wollen das auch zeigen“, so Hüpper. Der Sportverein im Nord-Osten von Bergisch Gladbach bietet seinen Mitgliedern moderne Sportstätten wie z.B. die vereinseigene Tennishalle, der neue Kunstrasenplatz und die Gymnastikhalle.

Viel hat sich in vergangenen Monaten getan: Eine neue italienische Gastronomie, das „Rossini“ hat in diesem Jahr auch für Nicht-Mitglieder geöffnet, eine neue große Sonnen-Terrasse ist gerade im Bau und nicht zuletzt hat der Bau des Kunstrasens für die Fußballsparte zu einem deutlichen Mitgliederanstieg geführt.

Mit seinem umfangreichen Breitensportprogramm spricht der Verein zunehmend auch Nichtmitglieder an. Veränderte Rahmenbedingungen verlangen heute ein modernes, marketingorientiertes Auftreten eines Vereins.

„Mit dem Relaunch unserer Website bieten wir allen Mitgliedern, Interessierten und Förderern ein Online-Schaufenster zu unserem Verein,“ resümiert Guido Hüpper.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.