Guten Morgen! Vorab ein kurzer Blick über den Teich: In den USA schließen gerade die letzten Wahllokale, aber bis zu einem Ergebnis ist es noch ein weiter Weg. Joe Biden ist es nicht gelungen, früh alles klar zu machen. Donald Trump gewinnt Florida. Es kann trotzdem noch ein guter Tag werden. Bleiben Sie optimistisch und gesund, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • 30 weitere Corona-Fälle am Dienstag
  • Inzidenz in Kreis und Stadt sinkt leicht
  • Polizei und Ordnungsbehörde greifen durch
  • Vereine in Existenzangst
  • Grüne wollen in vier Ausschüssen den Vorsitz
  • Stadtrat wird ein wenig weiblicher
  • Roman Salyutov übt stillen Protest
  • Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Das sollten Sie wissen

Die Grünen ziehen nach ihrem Wahlsieg mit 16 Mitgliedern in des Stadtrat ein, die von zehn Sachkundigen Bürgern unterstützt werden. Die neue, große Fraktion hat sich konstituiert und einen dreiköpfigen Vorstand gewählt. In vier Ausschüssen beansprucht sie den Vorsitz. in-gl.de

Der Frauenanteil im neuen Stadtrat steigt von 32,2 auf 33,9 Prozent. Grüne und SPD kommen auf 50 Prozent, die CDU auf 25 Prozent. KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Corona Spezial

Am Montag hatte das Gesundheitsamt 30 positive Corona-Tests in Rhein-Berg gemeldet, davon 15 in Bergisch Gladbach – und damit deutlich weniger als in den Vortagen. Die Inzidenz sank im Kreis leicht auf 188 Fälle, in Bergisch Gladbach auf 226,8. in-gl.de

Die Zahlen des Landeszentrums Gesundheit für Dienstag liegen noch nicht vor. Bundesweit meldete das RKI 16.100 neue Fälle. LZG

26 Personen, die an Corona erkrankt sind, befinden sich aktuell in Krankenhäusern im Kreisgebiet in stationärer Behandlung, davon fünf in intensivmedizinischer Betreuung.  in-gl.de

Polizei und Ordnungsbehörde habe Schüler:innen des Berufskolleg Kaufmännische Schulen in Heidkamp kontrolliert und wegen fehlender Einhaltung der Abstandsregeln und der Maskenpflicht verwarnt. Die Stadt kündigt weitere Kontrollen überall dort an, wo sich Menschen ansammeln. in-gl.de

Dario Schramm (20), Schüler der IGP und Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz, kritisiert eine sprunghafte Corona-Politik, die Schulen seien auf einen Digitalunterricht nach wie vor nicht vorbereitet. KSTA/BLZ*

In den Schulen in NRW sind in der vergangenen Woche insgesamt 1808 Schüler:innen positiv getestet worden (letzte Woche vor den Ferien: 853), bei den Lehrkräften waren es 367 (166). Das Schulministerium verbot Solingen, zur Hälfte auf Digitalunterricht umzustellen. Spiegel

Ein Drittel der Sportvereine sehen sich laut einer Umfrage des Kreissportbundes noch in diesem Jahr in ihrer Existenz gefährdet. Zuversichtlicher sind Vereine, die früh auf Online-Angebote umgestellt haben. KSTA/BLZ*

Die Musikschule hat wieder auf „Lernen auf Distanz” umgestellt, Projekte in Kooperation mit Schulen werden fortgeführt, mit Kitas jedoch nicht. in-gl.de

30 Personen haben am Montag unter dem Motto „Für die Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen“ auf dem Konrad-Adenauer-Platz demonstriert. Die Polizei kontrollierte vier Personen, die keine Masken trugen. KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Roman Salyutov ist Leiter des Bergisch Gladbacher Sinfonieorchesters, Vorsitzender des lokalen Musikfestival-Vereins und immer aktiv. Mit dem Lockdown für die Kultur will sich der Pianist nicht abfinden, er protestiert auf eine für ihn ungewöhnliche Weise unter dem Slogan „SangUndKlanglos“ per Video. in-gl.de

Manfred Klein setzt seit mehr als einem Jahrzehnt für den Verein PROgymnasium Bensberg und das dazugehörige Bürgerhaus, den Behinderten- und Generationentreff ein. Dafür erhielt er nun die Ehrennadel der Stadt aus der Hand von Lutz Urbach, der ihn schon sehr lange kennt. in-gl.de

Birgit Kolter und Bastian Ufer sind die beiden Neuen in der Aufnahmeberatung der Evangelischen Altenpflege. Sie sollen Angehörige kompetent und einfühlsam beraten – der Pflegebedarf ist hoch. in-gl.de

Horst Weine ist vom Diözesanleiter Magnus Freiherr von Canstein zum Leiter Notfallvorsorge der Malteser im Rheinisch Bergischen Kreis berufen worden. Per Mail

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Pia Patt und Birgit Lingmann: Packender Lesestoff für den Corona-November
Barbara De Icco Valentino: Wie der selbstverschuldete Unfall abgerechnet wird
Constantin Martinsdorf: Corona und der Kündigungsschutz

Die lieben Nachbarn

In Hoffnungsthal reichen die Grundschulplätze nicht aus, einige Schüler müssen nach Rösrath oder Forsbach ausweichen. KSTA/BLZ*

In Hoffnungsthal soll die Sporthalle Bergsegen ein zusätzliche Halle bekommen. KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Annett Koch ist im Alter von 49 Jahren am 16. Oktober gestorben

Willy Werheid ist im Alter von 87 Jahren am 18. Oktober gestorben

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Das könnte Sie interessieren

Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche: Die Täter gegen sich als Kinder der angerufenen aus und berichten weinend, einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Später meldet sich ein angeblicher Polizist und fordert Geld. Polizei, KSTA/BLZ*

Gottfried Böhm hat sich auf Wunsch von (Ex-)Bürgermeister Lutz Urbach ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Die Badminton-Talente des TV Refrath trauern einer kurzen Saison nach. in-gl.de

Um auf den Rassismus in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen hat hat der Fachdienst für Integration und Migration der Caritas die Veranstaltungsreihe „Über Rassiusmus sprechen“ ins Leben gerufen. in-gl.de

Kunstprojekte, Jubiläumsfeiern oder Restaurierungsarbeiten – viele Vorhaben in Rhein-Berg wurden mit Unterstützung des Landschaftsverbandes Rheinland umgesetzt. Um eine Zuwendung für 2022 zu erhalten können Projektträger:innen jetzt ihren Förderantrag digital einreichen. in-gl.de

Meistgeklickt: Worauf es jetzt ankommt

Das Wetter: Sonne und Wolken, 14/3 Grad

Die Blitzer: Mohnweg, Franz-Heider-Straße, In der Auen

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Stellenanzeigen unserer Partner

  • Der ASB sucht eine Pflegedienstleitung für den Ambulanten Pflegedienst. Website
  • Die Malteser bieten Stellen im Bundesfreiwilligendienst oder FSJ an. Website

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Erneut mussten wir unseren Terminkalender weitgehend abräumen, alle Veranstaltungen sind abgesagt. Falls Ihre Veranstaltungen digital stattfinden, melden Sie die bitte an, auch die werden aufgeführt!

Das Literafon-Programm mit täglichen Lesungen finden Sie hier.

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Die Museen sind bis Ende November geschlossen.

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.