Auf dem Weihnachtsmarkt ist der AK Eine Welt mit einer breiten Produktpalette vertreten

Das Team des Eine Welt Ladens weist darauf hin, dass der Laden im Eingangsbereich der Stadtbücherei im Forum zu den bekannten Zeiten geöffnet ist. Die Unterstützung der Produzenten fair gehandelter Waren ist derzeit besonders wichtig.

Der Eine Welt Laden im Forum im Gebäude der Stadtbücherei hat jetzt weiterhin zu seinen normalen und seit Jahren üblichen Zeiten geöffnet. Es besteht ein breites Angebot an fair gehandelten Lebensmitteln, u.a. Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade, Kekse, Bonbons, Reis, Gewürze. 

Den Kunden soll bei Beachtung der geltenden Hygienevorschriften ermöglicht werden,  so wie auch vor der Corona-Zeit einzukaufen und so den Fairen Handel weiter zu unterstützen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 10 bis 13 Uhr,
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag auch 15 bis 18 Uhr

Das ist auch in diesen Zeiten besonders wichtig für die Handelspartner und Produzenten der angebotenen Waren, um ihnen weiter eine faire Bezahlung und ein ausreichendes Einkommen zu gewährleisten und die aufgebauten Handelsstrukturen nicht zu gefährden.

Die Fair-Handelsorganisationen wie gepa, El Puente, Weltpartner vereinbaren mit den Erzeugern gerechte Preise und feste Absatzmengen, arbeiten nicht gewinnorientiert und stellen die Lieferbeziehungen transparent dar. 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.