Foto Anton Luhr

Zum Welt-Aids-Tag erhielt Uta Schweitzer die Ehrennadel der Stadt Bergisch Gladbach aus den Händen des Bürgermeisters. Sie wurde auf dem Weihnachtsmarkt für ihre unermüdliches ehrenamtliches Engagements bei der Bergisch Gladbacher AIDS-Hilfe ausgezeichnet.

Uta Schweitzer engagiert sich seit mehr als einem Jahrzehnt ehrenamtlich bei der AIDS-Hilfe im Rheinisch-Bergischen Kreis und arbeitet immer wieder in verschiedenen Bereichen mit.

Neben der Betreuung von HIV-infizierten Menschen in der Stadt lag ihr besonderes Augenmerk auf der Öffentlichkeitsarbeit der AIDS-Hilfe, während sie zwischen 2002 und 2008 Vorstandsmitglied war.

Egal ob beim Kölner Christopher Street Day oder beim Bergisch Gladbacher Stadt- und Kulturfest, stets ist sie auch heute noch mit dabei und betreut den Informationsstand der AIDS-Hilfe, um Menschen auf den nach wie vor nicht heilbaren HI-Virus aufmerksam zu machen und zu beraten. 

Neben ihrer Vorstandsarbeit ist sie auch für die Mitgliederbetreuung zuständig und sammelt für die AIDS-Hilfe Spenden, damit die Vereinsarbeit weiterhin finanziert werden kann. Dazu nutzt sie auch gerne die Präsenz bei Veranstaltungen und Aktionen der AIDS-Hilfe.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.