Zu Gast im BürgerClub war der Apotheker Markus Kerckhoff und hat viele Fragen rund um die Corona-Impfung beantwortet. Dabei ging es um die ganz praktischen, aber auch um die gesellschaftlichen Fragen. Hier können Sie das Gespräch in der Aufzeichnung nachverfolgen.

 Markus Kerckhoff ist Inhaber der SchlossApotheke in Bensberg. Alle Beiträge von und über ihn finden Sie hier.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Im Video heißt es, die Impfquote läge bei 75% und Herr Kerckhoff betonte, dass wenn die übrigen 25% Ungeimpften plötzlich zeitgleich erkranken, wir vor einem Worst Case stünden. Allerdings sollte man auch berücksichtigen, dass jemand, der an Corona erkrankt, nicht zwangsläufig infiziert sein muss. Niemand kommt jedoch auf den Gedanken, dass man Menschen, die sich aufgrund gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können, sowie Kinder, für die die Impfung derzeit nicht empfohlen wird, aber auch Genesene Personen, aus diesen 25% heraus rechnen sollte. Wenn wir das machen, haben wir bereits die angestrebten 80% Impfquote.

  2. Es wäre ja sehr schön, wenn sich hier viele derer, die Fragen zur oder Zweifel an der Impfung haben, die Gelegenheit wahrnehmen würden und sich auf einer wissenschaftlichen Basis informieren würden.
    Die Gelegenheit, eigene Fragen direkt an einen Experten richten zu können, sollte man sich nicht entgehen lassen.