Jeden Mittwoch findet in der Sporthalle der Nelson Mandela Gesamtschule unter der Leitung eines professionellen Trainers das Boxtraining „Stark im Alltag“ für Jugendliche und Erwachsene statt. Auch pädagogische Beratung in Alltagsfragen ist möglich. Neue Teilnehmer:innen sind herzlich willkommen.

Das Box-Angebot „Stark im Alltag“ lädt dazu ein, sich sportlich zu betätigen, neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und vor allem Spaß zu haben. In der Sporthalle der Nelson-Mandela-Gesamtschule im Stadtteil Gronau können Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung zwischen 14 und 30 Jahren einen ersten Einblick in den Boxsport gewinnen. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen!

Professionelle Trainer des Boxclub Bergisch Gladbach sind jede Woche vor Ort und leiten das Angebot an. Außerdem besteht die Möglichkeit, pädagogische Begleitung oder Beratung in Alltagsfragen zu erhalten und so junge Menschen gezielt zu unterstützen. Egal ob die Vermittlung an entsprechende Beratungsstellen, die Beratung zu weiteren Angeboten im Freizeitbereich oder die Unterstützung in schulischen Fragen: Der Sozialpädagoge Denis Dobras hilft den Ratsuchenden bei Ihren Fragen und Problemen.

Box-Projekt „Stark im Alltag“
Sporthalle der Nelson Mandela Gesamtschule, Am Ahornweg 70, Bergisch Gladbach
Jeden Mittwoch von 19:30 – 21 Uhr
Alter: 14 bis 30 Jahre
Weitere Einheiten sind nach Absprache möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bitte mitbringen: sportliche Kleidung, ein Handtuch sowie etwas zu trinken.
Anmeldung und Rückfragen bei Denis Dobras unter 0151 65698973
oder per Mail an stark-im-alltag@gmx.de

Die Idee für das neue Angebot entstand im Rahmen des Projektes „Einwanderung gestalten“. An der Umsetzung sind als Partner der Boxclub Bergisch Gladbach e.V., die Stadt Bergisch Gladbach, der Kreissportbund, der Jugendmigrationsdienst sowie das Kommunale Integrationszentrum des Rheinisch-Bergischen Kreises beteiligt. Gefördert wird „Stark im Alltag“ aus Mitteln des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.

Für das Projekt werden noch Trainerinnen und Trainer oder Anleiterinnen und Anleiter mit Affinität zum Boxsport gesucht! Ansprechpartner für Rückfragen, Bewerbungen und Anmeldungen zur Teilnahme ist Denis Dobras.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.