Das Hochwasser im August hatte auch in GL schwer Schäden hinterlassen. Foto: Thomas Merkenich

Das Hochwasser 2021 beschäftigt die Stadtverwaltung stark, u.a. wird ein Starkregen-Risikomanagement eingeführt. Zudem ist die Stadt dem Kölner Hochwasser Kompetenz Centrum e.V. beigetreten. Am Freitag macht ein Infomobil des Zentrums in Refrath Station, um über Schutzmaßnahmen bei Starkregen und Hochwasser zu informieren.

Das Starkregenereignis am 14. Juli wird vielen in Erinnerung bleiben. Aktuell arbeitet die Stadtverwaltung deshalb an einem Starkregenrisikomanagement. Federführend dafür zuständig ist Dr. Andrea Brunsch.

+ Anzeige +

Um möglichst alle Bürgerinnen und Bürger über präventive Hochwasser- und Überflutungsschutz-Maßnahmen zu informieren, ist die Stadt seit diesem Jahr Mitglied beim Hochwasser Kompetenz Centrum e.V. (kurz: HKC) aus Köln.

Das Kompetenz Centrum kommt mit einem Infomobil am Freitag, den 26. August, ab 9 Uhr auf den Wochenmarkt in Refrath um Bürgerinnen und Bürger über Schutzmaßnahmen bei Starkregen und Hochwasser generell zu informieren. Zwei Mitarbeitende des Abwasserwerks der Stadt werden zudem vor Ort sein. 

Hintergrund: HKC

Eine der Schwerpunktaufgaben des HKC ist die Informationsweitergabe zum wirtschaftlichen und praxisgerechten Umgang mit dem Thema Hochwasser und Starkregen.

Zu diesem Zweck wird das HKC-Infomobil als eine mobile Informationseinheit für Bildungszwecke, Infoveranstaltungen zur Aufklärung und Sensibilisierung der Bevölkerung sowie für die Öffentlichkeitsarbeit allen Interessierten zur Verfügung gestellt.

Das HKC-Infomobil beinhaltet vielfältige Informationen aus allen Segmenten des HKC, die je nach Absprache und Zielgruppe eingesetzt werden können. Zur Grundausstattung des HKC-Infomobils gehört eine Ausstellung von Modellen und Anschauungsmaterialien zum allgemeinen Hochwasserschutz. Anhand dieser können z. B. Tipps und Informationen zur Rückstausicherung, zu baulichen Maßnahmen am Gebäude oder zur Verhaltensvorsorge gegeben werden.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.