Von der Dachterasse geht der Blick über das Miltenyi-Gelände in Moitzfeld hinaus ins Bergische
Das Unternehmen Miltenyi Biotec in Bensberg unterstützt mit seinen Produkten und Dienstleistungen Wissenschaftler bei der klinischen Grundlagenforschung, zur Behandlung von Krebs, aber auch bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen

Die Klimafreunde Rhein-Berg und das Bensberger Unternehmen Miltenyi Biotec wollen bei einer Veranstaltung Impulse geben, wie sich Betriebe auf extreme Wetterereignisse einstellen und nachhaltiger aufstellen können. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Beispiele aus der Praxis.

Der fortschreitende Klimawandel und seine Folgen betreffen auch die lokal ansässigen Wirtschafts-Unternehmen in und um Bergisch Gladbach mehr und mehr. Dabei müssen sie sich nicht nur auf die aktuellen und zukünftigen Veränderungen wie z.B. Folgen von Hitze, Extremwetterereignissen oder Lieferketten-Unterbrechungen einstellen.

+ Anzeige +

Sie müssen auch immer mehr ihren eigenen, direkten Beitrag am Klimaschutz leisten, was sowohl von vielen Verbraucher:innen gefordert, aber auch durch politische Maßnahmen zwingend wird.  

Betroffen hiervon sind alle Unternehmen, ob 1-Personen-Betrieb oder Großkonzern. Dabei sind die Erfahrungen, Möglichkeiten und Maßnahmen, je nach Unternehmen, sehr unterschiedlich.

Die Klimafreunde Rhein-Berg e.V. wollen in Kooperation mit Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG bei der Unternehmer-Veranstaltung „Nachhaltigkeit im eigenen Betrieb“ am 6. September einige Impulse geben, wie Wege zur Nachhaltigkeit im Unternehmen aussehen können. 

„Nachhaltigkeit im eigenen Betrieb“

6. September 2022, ab 18 Uhr
Ort: Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG
Friedrich-Ebert-Straße 68, Bergisch Gladbach 

Anmeldung bis zum 30.08.2022 erforderlich: info@klimafreunde-rheinberg.de

Gestartet wird mit einer kurzen Einführung zum Thema „Politische Maßnahmen mit großem Einfluss auf alle Unternehmen“ wie z.B. der Europäische Green Deal. Im Anschluss werden anhand von zwei Praxisbeispielen der Unternehmen Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG und BARLOG Plastics GmbH Erfahrungen und Impulse zu mehr Nachhaltigkeit aufgezeigt. Zum Ausklang wird bei Fingerfood und Getränken Raum zum allgemeinen Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung gegeben. 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an lokale Unternehmer:innen, leitende Angestellte und Nachhaltigkeits/Umweltmanager:innen von Unternehmen aller Art und Größe, sowie alle weiteren interessierten Bürger:innen. 

image_pdfPDFimage_printDrucken

Klimafreunde RheinBerg

Die Klima Freunde sind ein private Initiative von Bürgern, die in Bergisch Gladbach möglichst viele Leute für den Klimaschutz mobilisieren will. Kontakt: info@klimafreunde-rheinberg.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.