Städtepartnerschaften bestehen nicht nur aus kulturellem Austausch und Hilfe in Notsituationen. Eine Delegation aus der palästinensischen Partnerstadt Beit Jala reiste jetzt an, um sich über die Arbeit der Stadtverwaltung zu informieren und auszutauschen. Das Treffen war lehrreich für beide Seiten.

Städtepartnerschaften haben viele Aspekte: Man hilft einander ganz konkret in Notsituationen, es finden kulturelle Begegnungen und Gastspiele in der jeweils anderen Stadt statt oder aber man tauscht sich über Arbeitsweisen und Arbeitsmethoden aus, um vom Anderen zu lernen.

In der letzten Woche reiste aus diesem Grund eine Delegation aus Beit Jala nach Bergisch Gladbach, um sich über die Arbeit der Verwaltung zu informieren. Dabei lernten aber alle Kolleginnen und Kollegen voneinander.

Die dreiköpfige Reisegruppe aus Beit Jala bestand aus dem Hauptverwaltungsleiter Nadim Samaan, der Leiterin der Planungsabteilung Samia Naklehn und der Leiterin des Bürgermeisterbüros Samar Tareh. An diesen Bereichen orientierte sich auch das Besuchsprogramm. Denn neben dem obligatorischen Tourismus-Programm stand auch der Austausch mit den jeweiligen Abteilungen im Vordergrund.

Die Kolleginnen und Kollegen aus Beit Jala besuchten am Dienstag den Abfallwirtschaftsbetrieb und die EBGL auf ihrem neuen Betriebshof in Obereschbach, während sich am Mittwoch der Fachbereich des Bürgermeisterbüros mit all seinen verschiedenen Abteilungen vorstellte.

Beim Empfang des Bürgermeisters stellte Frank Stein die Wichtigkeit eines solchen Arbeitsaustausches heraus, denn nur so könne man voneinander lernen und sich weiterentwickeln. Am frühen Mittwochnachmittag folgte dann eine Führung über das Zanders-Gelände, bei dem die Projektgruppe auch ihre Arbeit präsentierte.

Im weiteren Verlauf der Woche besuchten die palästinensischen Gäste die GL Service gGmbH und die Wirtschaftsförderung. Nach einer so lehrreichen Woche stand dann am Wochenende der Besuch von Köln und Frankfurt am Main auf dem Programm, bevor die Reisegruppe am Sonntag wieder nach Beit Jala reiste.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.