Veröffentlicht inKlima

Nachhaltig putzen – und dabei sparen

Muss man wirklich für jeden Fleck und für jeden Bereich in der Wohnung ein spezielles Reinigungsmittel kaufen? Zu dieser Vermutung kommt man leicht, wenn man sich die riesige Auswahl im Super- oder Drogeriemarkt anschaut. Dabei braucht man eigentlich nur fünf einfache Hausmittel, schreibt Stefanie Marx-Bleikertz vom Unverpackt-Laden „Büggel“. Daraus kann man vom Allzweckreiniger bis zum Fleckenentferner (fast) alles selbst machen. Das spart Geld, Platz – und schont die Umwelt.

X